Äthiopien Reisen 2021, 2022 Lalibela Rundreisen buchen

Äthiopien Reisen

Hier finden Sie Tipps und Angebote für Äthiopien Reisen 2021, 2022. Beste Reisezeit für Rundreisen sind die Monate Oktober, November, Dezember, Jänner, Februar, März, April, Mai.  Besonders ideal November und Jänner. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten.

Startseite » Reisen » Äthiopien

Äthiopien Reisen – Nord- und Südäthiopien Rundreisen

Zu den Angeboten ▼

Äthiopien ReisenHistorisch interessante Äthiopien Reisen buchen  2021, 2022 in den interessanten Norden Äthiopiens sowie dem subtropischen Süden! Reisen zum Blauen Nil, zu den Felsenkirchen von Lalibela und zu interessanten Nationalparks wie Mago und Nechisar Nationalpark uvm.

Äthiopien Rundreisen bieten eine ideale Mischung von Kultur- und Naturerlebnissen. Jede Rundreise wird mindestens einmal nach Addis Abeba führen oder dort starten. Die äthiopische Hauptstadt liegt im Hochland auf etwa 2.600 – 3.000 Metern und ist somit die dritthöchstgelegene Hauptstadt der Welt. Ein Umstand, an den man sich nach der Ankunft erst einmal gewöhnen muss.

Äthiopien ist auch ein beliebtes Reiseziel für Fotoreisen. Möchten Sie noch andere Länder in Afrika bereisen, so finden Sie weitere Reiseziele unter Afrika Reisen.

Reiseangebote 2021, 2022 – Rundreise buchen oder anfragen

Zum Teil werden auch Reiseangebote mit Übernachtungen in Zelten angeboten. Wenn Sie während Ihrer Rundreise Gelegenheit zur Teilnahme an einer Kaffeezeremonie haben, nehmen Sie daran teil. Eine traditionelle Kaffeezeremonie ist in diesem Land ein wichtiges soziales Ereignis, das ausführlich zelebriert wird. Die Zubereitung: Frauensache. Die grünen Kaffeebohnen werden erst geröstet, dann vorsichtig im Mörser gemahlen und schließlich in der Jebena, einer bauchigen Tonkanne, bis zu dreimal aufgekocht. Vorsichtig balancieren Sie die randvolle Tasse zum Mund – drei Tassen sind Pflicht!

äthiopien reisenBei Äthiopien Reisen und Äthiopien Rundreisen begleitet Sie eine beeindruckende Landschaft, die Bergwelt geht bis auf über 4000 Meter Höhe, Steppe und Wüste haben die unterschiedlichsten Kulturen geprägt. Besuchen Sie während einer Äthiopien Reise die historischen Stätten im Norden des Landes.

Die Felsenkirchen von Lalibela werden Sie genauso begeistern wie die Klöster auf den Inseln im Tana-See. 

Sehenswertes in Äthiopien

Äthiopien Reisen

Besuchen Sie während Äthiopien Reisen die zweitgrößten Wasserfälle Afrikas, die Klosterinseln im Tanasee, das afrikanische Camelot – Gondar mit seinen 44 Gotteshäusern – und die jahrtausendealten Stelen von Axum. Ein Höhepunkt von einer Äthiopien Rundreise sind die Felsenkirchen von Lalibela. Einige liegen in tiefen Gräben verborgen, andere stehen in Höhlen. Priester gehen hier ihrer Arbeit nach, als wäre es selbstverständlich, an einem Ort zu leben, der das achte Weltwunder genannt wird.

Das Pendant zum Grand Canyon ist der Große Grabenbruch. Interessant sind den Seen des Great Rift Valley.Durch die engen Gassen der Altstadt Harrar zieht ein intensiver Myrrheduft aus den 82 Moscheen. Harrar ist viertheiligsten Stadt der islamischen Welt mit fünf Stadttoren, einem Museum der Harari-Kultur und mit quirligen Märkten.



Äthiopien Rundreise ins ursprüngliche Südäthiopien

Das ursprüngliches Südäthiopien ist ein einzigartiges Expeditionsgebiet. Herausragend die Impressionen der Landschaft, die vielen Seen des Grabenbruchs, die Schluchten der Flüsse, die Vulkane und Tafelberge. Der Südwesten Äthiopiens ist bisher wenig erforscht und ein wenig entwickeltes Gebiet. Am Unterlauf des Omo leben viele verschiedene Ethnien noch immer nach uralten Traditionen. Hier findet man bei einer Rundreise eine kulturelle Vielfalt, wie sie in solcher Dichte nirgendwo mehr zu finden ist. Die Mursi, Oromos, die Hammar, die halb-nomadisierenden Borena, die Erbore, die Karo, die Konso mit ihren traditionellen Frisuren, Schmuck und Riten.

 

Am Rande des Mago Nationalparks leben die Mursi, etwas weiter nördlich die Bodi. Beide Volksstämme leben von Ackerbau und Viehzucht. Von beiden Stämmen kann man auch mehr über den Gebrauch von Heilpflanzen erfahren. Die Mursi-Frauen sind vor allem bekannt für ihr bizarres Schönheitsideal, die Ohr-und Lippenpflöcke bzw. Unterlippenteller. Je größer der Teller – bis zu 15 cm Größe – um so begehrenswerter ist die Trägerin. Wenn Sie Wert auf persönliche Erfahrungen legen mit fremden Kulturen legen,sollten Sie unbedingt in diese Region reisen.

Wie ist das Klima und die beste Reisezeit für Äthiopien?

Äthiopien liegt in der subtropischen Region und hat zwei Regenzeiten. Die längere Hauptregenzeit fällt im kontinental geprägten Bereich in die Monate Juni bis September. Im Anschluss folgt eine längere Trockenperiode.

Die kleine Regenzeit geht von Februar bis März, worauf erneut eine Trockenzeit bis Juni folgt. Leider kommt es immer wieder vor, daß die Regenzeiten ausbleiben. Die beste Reisezeit für Äthiopien sind die Monate von Oktober bis Mai. Besonders empfehlenswert ist die Zeit zwischen November und Januar. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten, es ist durchgehend trocken und die Zahl der täglichen Sonnenstunden am höchsten. Nach Ende der Regenzeit kann man während dieser Periode des Jahres im Hochland wunderbar wandern, da in dieser Zeit Blumen und Bäume blühen.


Viel Freude mit Äthiopien Rundreisen und Reiseangeboten am Horn von Afrika, mit Natur – und Kulturrundreisen! Oder mit einer Expedition in das Omo – Gebiet und Trekking durch den Simien-Nationalpark. Vulkantrekking in Tansania und Äthiopien Rundreise. Kongo – Ruanda – Tansania – Von Flachlandgorillas zu Berggorillas und Schimpansen. Abenteuerreise Äthiopien Urlaub: ins unbekannte Ethiopia fahren: Afar – Danakil, Kurzreise . Große Äthiopien Rundreise, Kombinationsreise, Ursprüngliches Südäthiopien Reisen Rundreise.

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit Cookie Consent mit Real Cookie Banner