Südäthiopien Rundreise ursprüngliche Reise in den Süden Äthiopiens

Südäthiopien Reise
Startseite » Reisen » Äthiopien » Südathiopien

Südäthiopien Rundreise – Ursprüngliches Südäthiopien

Rundreise Südäthiopien, Expedition in den ursprünglichen Süden Äthiopiens, für echte Pioniere mit Abenteuergeist! Diese Erlebnisreise nach Süd-Äthiopien richtet sich an alle, die offen sind, sich einem Land mit anderen Lebensformen und bunten Völkern zu nähern. Abenteuergeist, Aufgeschlossenheit, Neugierde, Enthusiasmus und ein wenig Pioniergeist sind die Voraussetzungen für unsere beeindruckende und unvergessliche Süd-Äthiopien Reise. Eine einmalige Reise in das vergessene Heimatland des Kaffees. Sie durchqueren den wenig besuchten Süden von Äthiopien.

Viele kleine Volksstämme leben in dieser fruchtbaren Region des Äthiopischen Hochlandes und haben interessanten Kulturen entwickelt. Durch üppig grüne Landschaft reisen Sie in den Süden des Landes. Sie besuchen die hier lebenden Volksstämme der Mursi, Hamer, Benna u.v.m., erleben die reiche Tierwelt in den Nationalparks Mago und Nechisar und kehren schließlich mit unvergessliche Eindrücken wieder zurück nach Addis Abeba. .. Weiters finden Sie unter Äthiopien Reisen weitere Reiseangebote u.a. in den Norden des Landes

Südäthiopien besitzt eine hohe Anziehungskraft sowohl für Ethnologen als auch Reisende, denn dort lebt noch ein faszinierender Mix an kontrastreichen Stämmen in harter Einfachheit und nahezu unberührt von der modernen Einflüssen der Welt. Der Süden Äthiopiens ist ein riesiges Gebiet mit Savanne und Bergen südlich der Hauptstadt Addis Abeba und hat dem Besucher einiges zu bieten: Nationalparks, eine faszinierende Tierwelt und vor allem außergewöhnliche Menschen.

Je weiter man in den Süden kommt, desto grüner wird es. Am Wenchi Kratersee, fast drei Autostunden von Addis Abeba, sprießen Bohnen, Mais und Bananen. Reiseleiter vor Ort an einigen Reiseterminen ist der sehr sachkundige Inhaber unserer äthiopischen Partneragentur, Fredy Hess, der auch die Landessprache Amharish spricht. Wer sich etwas mehr Zeit für dieses großartige Land nehmen will, kann vorab auf unserer Reise „Äthiopiens Kaiserstädte“ den Norden des Landes kennenlernen

Klima

Äthiopien liegt in der subtropischen Region und hat zwei Regenzeiten. Die längere Hauptregenzeit fällt im kontinental geprägten Bereich in die Monate Juni bis September. Im Anschluss folgt eine längere Trockenperiode. Die kleine Regenzeit geht von Februar bis März, worauf erneut eine Trockenzeit bis Juni folgt. Leider kommt es immer wieder vor, daß die Regenzeiten ausbleiben. Die beste Reisezeit für Äthiopien sind die Monate von Oktober bis Mai. Besonders empfehlenswert ist die Zeit zwischen November und Januar. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten, es ist durchgehend trocken und die Zahl der täglichen Sonnenstunden am höchsten. Nach Ende der Regenzeit kann man während dieser Periode des Jahres im Hochland wunderbar wandern, da in dieser Zeit Blumen und Bäume blühen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!