Frankreich Reisen 2019, 2020 Südfrankreich Rundreisen buchen

Antibes Frankreich
Startseite » Reisen » Frankreich

Frankreich Reisen, Rundreisen Südfrankreich, Normandie..

Frankreich Reisen buchen 2019, 2020 .  Ein Frankreich Urlaub lohnt sich das ganze Jahr über. Das Land bietet viel Abwechslung. Reiseangebote Frankreich und Südfrankreich Rundreisen sind vielfältig.

KorsikaFrankreich Reisen eignen sich sowohl für einen Badeurlaub an den französischen Küsten oder einen Wanderurlaub in der Provence. Flüsse wie die Seine laden ein zu einem Hausboot Urlaub. Traumhafte Küsten wie die Cote d´Azur inspirieren zu einem Yacht Urlaub. Beliebt sind auch eine Kulturreise durch Frankreich, eine Städtereise Paris oder geführte Frankreich Rundreisen oder Sprachreisen. Fischerdörfer und Feriensiedlungen laden zum Südfrankreich Urlaub ein.

 

Weitere Reiseangebote wie z.b. nur Flug & Hotel finden Sie unter Frankreich Pauschalreisen

 

 

Reiseangebote Frankreich, Rundreisen buchen oder anfragen

Bei einer Frankreich Reise begeben Sie sich auch ins Land der unbegrenzten kulinarischen Möglichkeiten! Das Land ist so vielseitig wie kaum ein anderes Urlaubsland. Überall finden sich Weingüter, die Weine von höchster Qualität erzeugen und die zusammen mit dem besten Essen aufgetischt werden. Auch wer im Frankreich Urlaub Kultur schätzt, ist hier richtig – es gibt unzählige Museen, Schlösser und Burgen während einer Reise zu bestaunen. 
Möchten Sie noch andere Länder in Europa bereisen, so finden Sie weitere Reiseziele unter Europa Reisen.

Urlaubsregionen in Frankreich

Frankreich RundreisenEntdecken Sie die schönsten Urlaubsregionen Frankreichs. Bereiten Sie Ihren Urlaub oder Ihr Wochenende vor. Nach Frankreich kann man das ganze Jahr über reisen. Frühling und Herbst sind ideal für Städtereisen, dann sind die Temperaturen noch nicht zu hoch. Im Sommer sind vor allen Reisen an die Strände und Küsten der Côte d’Azur oder Korsikas empfehlenswert. Die Normandie ist weniger überlaufen als der Süden Frankreichs, im Sommer ebenfalls sehr warm, aber ohne schweißtreibende Luftfeuchtigkeit.

Frankreich Reisen 2019 buchenImmer gibt es eine erfrischende Brise vom Meer. Machen Sie einen Urlaub an der französischen Küste und lernen Sie das sprichwörtliche „savoir vivre“ kennen. Das Burgund ist für Weingenießer das Paradies schlechthin. Selten hat eine Jahrhunderte alte Weinkultur eine ganze Region so intensiv geprägt, wie hier im Burgund. Durch mühevolle Arbeit haben Mönche die Basis für große Weine von Weltruhm gelegt. Frankreich Rundreisen, Autoreisen Frankreich Reisen, Radreisen Fahrradtouren, Wanderreisen, Badeurlaub, Urlaub Städtereisen, Hausbooturlaub in der Provence Campingurlaub, Flusskreuzfahrten Rhone Urlaub.

 

BESTE REISEZEIT

Das französische Klima wird durch die Lage zwischen Atlantik und Ärmelkanal im Westen und Norden sowie dem Mittelmeer im Süden bestimmt. Das abwechslungsreiche Klima Frankreichs sorgt dafür, dass das Land das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel darstellt. Für eine Städtebesichtigung oder Rundreise sind eindeutig die Frühjahrs- und Herbstmonate zu empfehlen, im Frühjahr fällt eher weniger Niederschlag und im Herbst sind die Temperaturen noch lange mild. Badeurlaub bietet sich am Mittelmeer von Mai bis Oktober an, während die Atlantikküste von Juni bis September zu empfehlen ist.

Ähnliches gilt für die Nordküste, hier locken vor allem im Juni und Juli lange Tage. In den Alpen, den Pyrenäen und im Zentralmassiv kann in der französischen Skisaison von Dezember bis April Ski gefahren werden. Wer im Winter eher milde Temperaturen sucht, sollte die Côte d‘Azur in Betracht ziehen, hier kann man durchaus schon im Februar zur Mimosen- oder Zitronenblüte seinen Kaffee im Freien genießen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Lubéron

Der bergige Lubéron Nationalpark, ein beliebter Tagesausflug ab Aix-en-Provence, ist ein Fleckchen Erde mit natürlicher Schönheit, das in der Region Vauclause der Provence liegt. Lubéron ist ein beliebter Treffpunkt für Radfahrer, Wanderer und Kletterer und es lohnt sich, die wilde Landschaft zu erkunden. Tiefe Täler, bedeckt von Lavendelfeldern, dichte Wälder am Hang, durch die sich Wanderwege ziehen und wo rustikale Dörfer wie Saignon, Bonnieux und Gordes liegen.

Arles

Die an der Rhone gelegene Stadt Arles wird auch die „Seele der Provence“ genannt. Sie ist ein wichtiger Halt auf der Pilgerstrecke nach Santiago de Compostela und das Tor zum Camargue Nationalpark. Arles, eine der ältesten Städte Frankreichs. Noch heute stehen hier ein römisches Amphitheater, Les Arenes, mit 20.000 Sitzen im Herzen des mittelalterlichen Zentrums und viele faszinierende römische Ruinen

Altstadt von Nizza

Nizzas Altstadt (genannt Le Vieux Nice) ist ein niedliches Wabenmuster aus engen Straßen, gesäumt mit schönen Barockkirchen, lebhaften Plätzen, Geschäften und Restaurants. Tagsüber drängen sich hier die Touristen und essen das berühmte Eis, abends wird die Altstadt zur Partymeile mit Bars und Nachtclubs, die bis auf die Straßen hinaus zu hören sind

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!