Baltikum Rundreisen 2022 Estland, Lettland, Litauen buchen

Estland Reisen, Baltikum

Warum ins Baltikum reisen 2022 ? Lernen Sie die herrschaftlichen Burgen, Kloster und Gutshäuser inmitten wunderschöner Landschaften näher kennen. Entdecken Sie bei Baltikum Rundreisen die Region bis in seine entlegensten Ecken! Besuchen Sie nicht nur städtische Gebäude, sondern fahren Sie aufs Land und erkunden Sie die unberührte Schönheit der Region.

Zu den Angeboten ▼

Beste Reisezeit für Estland, Lettland, Litauen ist im späten Frühling und Sommer, Juni, Juli, August, September. Die Tage sind im Juni um Mittsommer besonders lang, 19 Stunden ist es hell und daher sind die Abende auch vergleichsweise mild.  Für einen Badeurlaub an der Ostsee ist der Sommer von Juni bis August besonders geeignet, da dann auch die Tagestemperaturen meist auf über zwanzig Grad ansteigen. Allerdings erreicht das Wasser der Ostsee erst im August knapp zwanzig Grad.


Startseite » Rundreisen » Baltikum

Baltikum Rundreisen Estland, Lettland, Litauen 2022

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Einreisebedingungen bedingt durch die CORONA-Krise.

Estland, Lettland, Litauen – Rundreisen Baltikum buchen 2022: Baltikum Reiseangebote sind vielfältig.

Rundreisen Baltikum, Estland, Lettland, Litauen Reisen

BaltikumTäglich entdecken Sie interessante Städte, die Sie durch ihre Geschichte und die vielen prachtvollen Bauwerke beeindrucken. Eine facettenreiche Natur und vielfältige Kultur erwarten Sie. Freuen Sie sich auf lange, helle Sommernächte, Jugendstil vom Feinsten, fröhliche Menschen und baltisches Bier, Landpartien, Ostseeluft und das immerwährende, magische Licht des Nordens bei Estland, Lettland oder Litauen Reisen! Preiswerte Baltikumreisen zu den Höhepunkten der drei Länder des Baltikums – Kombireisen Estland, Lettland, Litauen sowie Wanderreisen oder Studienreisen .

Falls Sie individuell ins Baltikum reisen möchten, finden Sie Reiseangebote 2022 unter Flug & Hotel Pauschalreisen . Weitere Reiseziele in Europa finden Sie unter Europa Reisen

Tagestouren und Ausflüge bei Baltikum Reisen

Wenn Sie eher individuelle Reisen bevorzugen, dann eignen sich viele interessante Ausflüge und Tagestouren um die Länder Estland, Lettland und Litauen zu besichtigen. Tallinn war 2011 Europäische Kulturhauptstadt und gilt seitdem als Wunschziel für kurze Wochenendausflüge oder Tagestrips ab Helsinki. Die Überfahrt auf der Ostsee dauert mit der Fähre nur 90 Minuten. Der Hafen von Tallinn ist sehr lebhaft. Mehr als 300 Kreuzfahrtschiffe legen hier pro Saison an, ebenso wie regelmäßige Fähren aus Helsinki, Stockholm und St. Petersburg. Die Altstadt von Tallinn ist über 600 Jahre alt und ihr mittelalterlicher Charme allgegenwärtig.

Schloss Katharinental

1718 befahl der damalige russische Zar Peter der Große, dass ein Palast in dem damals neu entworfenen Park Katharinental erbaut werden sollte. Der Palast des italienischen Architekten Niccolo Michetti sollte als Sommerresidenz für Peter I, Katharina I und ihre Familie dienen. Der Barockpalast wird von gepflegten Gärten umgeben, beherbergt eine Außenstelle des Kunstmuseums von Estland namens Kunstmuseum Katharinental und dient heute als Präsidentenpalast

Tallinn Fährhafen

Die Überfahrt ab Helsinki auf der Ostsee dauert mit der Fähre nur 90 Minuten. Der Hafen von Tallinn ist sehr lebhaft. Mehr als 300 Kreuzfahrtschiffe legen hier pro Saison an, ebenso wie regelmäßige Fähren aus Helsinki, Stockholm und St. Petersburg. Die Altstadt von Tallinn ist über 600 Jahre alt und ihr mittelalterlicher Charme allgegenwärtig

Mit Rundreisen Baltikum entdecken Sie eine außergewöhnliche Seite europäischer Geschichte, denn die wechselhafte Vergangenheit der Baltischen Länder ist nicht leicht zu durchschauen.  Rundreisen Estland, Baltikum Rundreise Lettland. Rundreise Litauen.  Lassen Sie sich verzaubern von mittelalterlichen Altstädten, Burgen und Schlössern und beeindruckenden Nationalparks bei einer Rundreise durch die baltischen Staaten. Mittelalterliches Tallinn: Alte Hansestadt Reval. Imposante Wasserburg Trakai, preiswerte Reise. Städtereise Tallinn , die Höhepunkte aller baltischen Länder. 2-wöchige Rundreise durch die drei Länder des Baltikums. Wanderreise, die Höhepunkte aller baltischen Länder kombiniert mit einem Aufenthalt in St. Petersburg . Kombireisen baltische Länder, Kombireisen Estland, Lettland, Litauen. Reise baltische Länder, Wanderreisen. Baltikum Reisen,  Rundreisen durch die baltischen Länder Estland, Lettland, Litauen. 

Beste Reisezeit

Das späte Frühjahr und der Sommer bieten sich als beste Zeit für einen Besuch Estlands an. Die Tage sind im Juni um Mittsommer besonders lang, 19 Stunden ist es hell und daher sind die Abende auch vergleichsweise mild. Außerdem erblüht das ganze Land zu dieser Zeit, die Natur explodiert nach dem langen, kalten Winter regelrecht. Für Besuche in Lettland eigenen sich besonders gut die Monate Juni, Juli und August. Die Tage sind besonders lang. Bei Höchsttemperaturen über zwanzig Grad ist Badeurlaub möglich, auch wenn die Ostsee mit kühlen Wassertemperaturen von 17 Grad doch sehr erfrischend ist. Ab Mai bietet sich in Litauen die Zeit für Besichtigungstouren an.

Die einzigartigen Inseln Estlands

Estland soll 2222 Inseln zählen, wenig besiedelt und mit einer Fülle naturbelassener, menschenleerer Landschaften: Sandstrände, Nadelwälder und einsame Leuchttürme. Robben und Seevögel bevölkern die kleinen Eilande. Besuchen Sie die drei größten und zwei kleine Ostseeinseln, auf denen die Natur das Geschehen bestimmt. Zu Fuß, per Rad und im Kajak erleben Sie dieses naturnahe und doch moderne Land mit einem Aktivitäten-Mix für Jedermann. Ob zu Fuß über ein Hochmoor, beim Besuch des Kurortes Haapsalu und einer Schäferfamilie, per Fatbike durch weitläufige Wälder oder auf einem Sandstrand zum ältesten Leuchtturm. Die Ostsee ist jeden Tag allgegenwärtig.

Besonders hautnah erleben Sie die Ostsee während der Kajaktouren im Naturschutzgebiet. Wie Robinson landen Sie auf einer kleinen, unbewohnten Insel, schlagen Ihr Zelt auf und entfachen ein Lagerfeuer. Ein einmaliges Erlebnis! Zusätzlich zu einer Übernachtung im 2-Personen-Zelt auf “ihrer” Insel nächtigen Sie in gemütlichen Pensionen und am Ende beinahe feudal in einem Gutshaus. Mit im Programm: speziell ausgewählte Cafés und kleine Restaurants. Auf den Inseln haben sich einige der besten Köche des Landes zurückgezogen und frönen der sogenannten “neuen Küche”. Ob traditionell oder modern. Sie werden einige Speisen noch lange in bester Erinnerung behalten. Auch Bierfreunde werden hier fündig: handgebraute Biere nach alten und neuen Rezepturen!Die Hauptstadt TallinnDie Reise beginnt und endet im mittelalterlichen und gleichzeitig modernen Tallinn.

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner