Inselhüpfen, Insel-Kombinationen Südostasien, Karibik, Südeuropa

Kapverdische Inseln
Startseite » Inselhüpfen

Inselhüpfen in Asien, Europa oder der Karibik

Insel Rab Kroatien Inselhüpfen

Beim Inselhüpfen, oder im engl. als Island Hopping bezeichnet, werden mehrere nahe gelegene Inseln oder Atolle kurzzeitig oder auch länger besucht. Nahe gelegene Inseln werden überwiegend per (Segel-)Boot, Fähre oder im Zuge einer Kreuzfahrt angefahren. Hiefür eignen sich insbesondere Reiseangebote in der Karibik mit den karibischen Inseln wie St. Vicent und die Grenadinen oder Trinidad, Tobago & Barbados. Oder auch St. Lucia, Martinique und Dominica. Ganz besonders auch Reisen in Südostasien werden gerne mit Inselhüpfen kombiniert z.B. bei Thailand Reisen die Inseln Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan oder bei Indonesien Reisen die Insel Bali und Gili Trawangan. Auf den Philippinen wartet z.b. die Inselgruppe der Visayas auf Entdeckungen. Doch man muss auch gar nicht so weit in die Ferne schweifen. In Südeuropa bieten die Liparischen Inseln in Italien oder die Kanarischen Inseln spannende Erlebnisse.

Island-Hopping wählen:

Auch die Bay of Islands, die Inselwelt Neuseelands bietet neben vielen traumhaften Stränden und Buchten auch viele historische Sehenswürdigkeiten an, wie z.B. die Walfängerstadt Russell. Auch eine Oman Rundreise mit Baden auf der Insel Sansibar ist eine nicht alltägliche Kombination und ein lohnenswertes Reiseziel. Schmökern Sie durch die Angebote und entdecken Sie Ihre ganz persönlichen Lieblingsinseln zum Baden, Tauchen oder einfach nur Relaxen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!