Ägypten Reisen 2021, 2022 Hurghada Urlaub Kairo Rundreisen

Ägypten Reisen

Hier finden Sie für Ihren Urlaub Tipps und Angebote für Ägypten Reisen.  Beste Reisezeit für Ägypten Rundreisen mit Kairo, Assuan, Luxor usw. sind die Monate Oktober, November, Februar, März, April. Für einen Badeurlaub am Mittelmeer Mai, Juni, Juli, August, September.  Rotes Meer ganzjährig.

Startseite » Reisen » Ägypten

 Ägypten Reisen, Rundreisen, Nilkreuzfahrt, Baden

Zu den Angeboten ▼

Ägypten Urlaub 2021, 2022 buchen zum Nil! Vielfalt und Abenteuer in Assuan, Luxor, Alexandria und viele andere Ägypten Reiseangebote.

Möchten Sie noch andere Länder in Afrika bereisen, so finden Sie weitere Reiseziele unter Afrika Reisen.

Ägypten Rundreisen  2021, 2022 buchen oder Angebote anfragen:

Mehr Reisen anzeigen

Urlaub in Kairo  2021, 2022 der Hauptstadt des Landes oder andere Angebote zu einem Ägypten Urlaub im Niltal. Auch Rundreisen in die Arabische Wüste, wo fromme Einsiedler leben und Klöster gründeten. Oder ein Urlaub zu den weiten Stränden und bunten Korallenriffen am Roten Meer. Ägypten Reisen sind ideal um einen Badeurlaub mit Tauchen zu ergänzen.

Eine Ägypten Nilkreuzfahrt oder Ägypten Rundreisen mit viel Kultur, werden unvergesslich bleiben. Unternehmen Sie einen Ausflug nach Kairo und besichtigen Sie die weltberühmten Pyramiden von Gizeh. Beginnen Sie Ihren Urlaub entspannt und lassen Sie sich gleich per Taxi vom Flughafen Hurghada, Sharm el Sheik oder Marsa Alam abholen. Buchen Sie Ihren Ägypten Airport-Taxi Transfer online gleich im voraus.

Individuelles Reisen

Wenn Sie individuell nach Ägypten reisen finden sich viele Möglichkeiten um Ausflüge in Ägypten zu buchen. Es empfiehlt sich die Ausflüge und Touren z.B. nach Luxor oder Assuan bereits online von zuhause aus zu buchen. Hiermit können Sie kostbare Zeit während einer Reise vor Ort sparen. Genießen Sie einen Tag mit Sonnenbaden und Schwimmen im kristallklaren Wasser des Roten Meeres. Bei einer gemütlichen Fahrt zur Insel Giftun können Sie einfach die Seele baumeln lassen. Sie müssen sich nur noch zwischen Sonne und Strand oder einem Schnorchelabenteuer entscheiden.

Wenn Sie die Flora und Fauna an der Küste des Roten Meeres erkunden möchten, steht eine Schnorchelausrüstung für Sie bereit. Ein Tagesausflug zur Nationalparksinsel Giftun ist die perfekte Empfehlung. Sie ist ein tolles Angebot für alle, die ihren Urlaub in Hurghada verbringen!

 

 

Großartige Sehenswürdigkeiten besuchen bei Ägypten Reisen in Luxor, Assuan, Kairo….

Ab Hurghada können Sie auch eine Jeepsafari in abgelegene Teile des Landes unternehmen. Dabei entdecken Sie den Zauber der Wüste und Oasen! Lernen Sie die Lebensart der Beduinen kennen.  Beobachten Sie bei einem köstlichen Abendessen vom Grill, wie die Sonne langsam über der Wüste untergeht. Wenn Sie sich Kairo aufhalten, sollten Sie auf jeden Fall die großartigen Pyramiden von Gizeh und die Sphinx besuchen. Bei einer privaten Reise mit Guide können Sie selbst bestimmen, wie viel Zeit Sie bei den einzelnen Sehenswürdigkeiten verbringen möchten. Die Großen Pyramiden und die Sphinx auf dem Gizeh-Plateau sind bereits über 3.000 Jahre alt. Zwar gibt es in dem Land der Pharaonen mehr als 100 Pyramiden, doch die Pyramiden von Gizeh sind eindeutig am berühmtesten. Sie sind das letzte der ursprünglichen sieben Weltwunder.

Kein Ägypten Urlaub ohne Pyramiden von Gizeh

Das einzige noch bestehende der Sieben Weltwunder sind die Pyramiden von Gizeh, die es schon seit über 4000 Jahren gibt. Ihre außergewöhnliche Form, Geometrie und das hohe Alter machen sie zu recht fremdartig aussehenden Konstrukten, die aus der Wüste wachsen und die stets faszinierende Frage stellen: „Wie wurden wir erbaut und warum?“ Die älteste und größte unter ihnen ist die Cheops Pyramide, die man bei einem Ägypten Urlaub auch von innen besichtigen kann, wenn man nicht unter Platzangst leidet. Einst wurden die Pyramiden von glattem, weißem Marmor bedeckt, doch dieser wurde über die Jahrhunderte abgetragen und für den Bau von Tempeln verwendet

Temple von Karnak

Als die größte der Tempelanlagen von Luxor gehörte Karnak zu den heiligsten Stätten im alten Ägypten. Ihre Errichtung in der 16. Dynastie unterstrich die Vorherrschaft Thebens als Hauptstadt des Neuen Reichs. Die wichtigste Stätte ist hier der Tempel des Amon, der größten Kultstätte, die je errichtet wurde. Zwischen den riesigen Säulen des Großen Hypostyl (besser bekannt als „Großer Säulensaal“), die eine Höhe von 23 Metern erreichen, erscheinen Besucher zwergenhaft klein.

Abu Simbel

Die beiden Tempel von Abu Simbel, von Ramses II. errichtet, sind nach den Pyramiden von Gizeh wohl die bekanntesten und am häufigsten besuchten historischen Stätten während einer Ägypten Reise. Als in den 1960er Jahren mit dem Bau des Assuan-Staudamms begonnen wurde, versetzte man die Tempelanlagen an einen höheren Standort, um sie vor den Fluten des aufgestauten Nassersees zu retten. Täglich werden Licht- und Tonshows am Tempel veranstaltet, welche sehr beeindruckend sind

Vielfältige Reiseangebote wie Urlaub mit Wüsten-Expedition: in die Ägyptische Sahara reisen.  Jordanien Kombireisen, Kulturreise – Sinai – Jordanien. Nilkreuzfahrten, Rundreise Faszination Urlaub Nordafrika.  Kameltrekking und Oasen Leben. Nilkreuzfahrt, Reisen mit  Tauchurlaub in Kombination mit Rundreise Reiseangebote.

Wann ist die BESTE REISEZEIT für eine Nilkreuzfahrt oder Badeurlaub am Roten Meer?

Der größte Teil des Landes befindet sich im subtropischen Trockengürtel. Gemäßigtes mediterranes Klima findet man nur an der Mittelmeerküste und im Nildelta. Die Region am Roten Meer wird von feucht-heißem Klima bestimmt. Im subtropischen (nordafrikanischen) Trockengürtel fallen nur sehr geringe Niederschläge. Die Temperaturschwankungen sind oft sehr groß. Der Himmel ist fast immer wolkenlos. 

In den nördlichen, mediterran beeinflussten Küstenregionen und im Nildelta sorgen im Dezember und Jänner vom Mittelmeer wehende Winde für Niederschläge (zwischen 100 und 200 mm). Die mittleren täglichen Höchsttemperaturen im Jänner liegen um die 20° C im Norden (Port Said und Kairo). In südlichen Landesteilen (z.B. Assuan) liegen sie bei  24° C. In der Nacht kann es empfindlich abkühlen. Die Höchsttemperaturen im Juli erreichen im Norden  31° C (Port Said) und 35° C (Kairo). Im Süden kann es noch heißer werden (bis zu 41° C in Assuan). Die Hitze ist jedoch durch die niedrige Luftfeuchtigkeit (etwa 30 % im Sommer) nicht unerträglich. 

Die Wassertemperaturen im Roten Meer betragen im Herbst noch bis zu 27°C. Im März, April, Mai bis Juni weht im Land der trockenheiße Chamsin, ein Sand- und Staubwind, aus südlicher Richtung.

 

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner