Botswana Sambia Komfortsafari Kombireise

Sambia Reisen
Startseite » Reisen » Sambia » Sambia Kombireise

Botswana Sambia Komfortsafari und Naturrundreise

Botswana Sambia Kombireise

Zu den Angeboten ▼

Botswana Sambia Kombireise – Klassische Botswana Rundreise für Preisbewusste. Viele Termine bereits in der Durchführung garantiert. Unterwegs im Safaritruck und – im Delta – im offenen Geländewagen. Einbaum-Exkursion durch die grüne Oase des Deltas; Großwildsafari im Moremi-Schutzgebiet; In 2 Varianten buchbar: Übernachtung im Zelt oder in festen Unterkünften. Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe). Diese Reise ist eine aktive Campingsafari.

Die Zelte werden nach Einweisung von den Gästen selbstständig auf- und abgebaut. Isomatten werden bereitgestellt. Schlafsack und Kissen sind gegen eine Gebühr von 1 € am Tag ausleihbar. Die Unterstützung der Teilnehmer bei allen anfallenden Arbeiten wie Be- und Entladen des Fahrzeugs, Hilfe bei der Essenszubereitung, beim Abwaschen, Aufräumen etc. trägt zum Gelingen der Reise ganz wesentlich bei. Der Reiseleiter übernimmt das Einkaufen und die Zubereitung aller inkludierten Mahlzeiten. Das Mittagessen wird im Picknick-Stil und das Abendessen meist am Lagerfeuer eingenommen. Sie übernachten 6 Nächte auf Zeltplätzen mit guten sanitären Anlagen. 7 Nächte zelten Sie wild – Buschdusche und Buschtoilette werden vom Personal errichtet. Gäste über 65 Jahren benötigen eine ärztliche Bescheinigung, dass sie diese Reise ohne gesundheitliche Einschränkungen durchführen können. Weiters finden Sie unter Botswana Reisen weitere Reiseangebote.

Klima in Botswana

Botswana ReisenIn Botswana herrscht ganzjährig ein angenehmes Klima. In den Sommermonaten (November – März) kann es jedoch sehr heiß werden und in diesen Monaten regnet es auch häufig. Der meiste Niederschlag kommt in Form kurzer, aber heftiger Platzregen und Gewitter mitten in der warmen Jahreszeit von Dezember bis März, sodass er wegen der hohen Temperaturen größtenteils rasch wieder verdunstet. Während der Wintermonate kühlt es nachts stark ab.

Eine Reise nach Botswana im Jänner führt Sie in die Zeit der Fülle und der größten Lebendigkeit in der Natur Botswanas. Die Landschaft steht in vollem Grün. Der Monat ist wegen der vielen Farben und interessanten Wolkenformationen sehr gut fürs Fotografieren. Allerdings erschwert die grüne Vegetation die Beobachtung der Wildtiere. Daher ist der Jänner kein geeigneter Monat für Safaris. Vor allem im Okavango-Delta schließen viele Touristencamps nach Ende der großen Ferien in Südafrika ab Mitte Januar.

Die beste Reisezeit um die Wildtiere in freier Wildbahn zu beobachten ist der Zeitraum von Juni bis Oktober. Denn dann finden sich die Tiere an wenigen Wasserlöchern ein und lassen sich leicht aufspüren. In dieser Periode ist es trocken, tagsüber ist es warm bis heiß, nachts kalt. Das angenehmste Reisezeit herrscht in der Zeit von April bis Oktober. Im April und Mai regnet es nur hin und wieder, Juni und Juli sind die kältesten Monate in Botswana. Von August bis September steigen die Temperaturen im Land nach und nach an, die Luftfeuchtigkeit in diesen Monaten beträgt etwa 40 %. Ab Oktober steigt die Luftfeuchtigkeit und Nachmittagsschauer treten auf. Während der Regenzeit (Dezember bis März) ist es dagegen fast unmöglich, eine Safari zu unternehmen.

Botswana Sambia Kombireise, Botswana Sambia Komfortsafari Breitmaulnashörner im Khama Rhino Sanctuary, Einbaum-Exkursion durch die grüne Oase des Deltas, Grosswildsafari im Moremi-Wildschutzgebiet, Fährten lesen mit erfahrenen Guides, Vogelvielfalt in der Makgadikgadi-Salzpfanne, Entlang der Elefantenpfade am Chobe-Fluss, Ausgiebige Pirschfahrten im Chobe NP, Naturwunder Victoria-Fälle in Sambia, Sambia botswana Safari, Botswana Sambia

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!