Tunesien Studienreise, Höhlendörfer der Berber

Tunesien Rundreisen
Startseite » Reisen » Tunesien » Höhepunkte  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 rating, 1 votes)
Danke für Deine/Ihre Bewertung!

Tunesien Studienreise, Höhlendörfer der Berber

Zu den Angeboten ▼

Tunesien, ein Land im Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident. Bei dieser Tunesien Studienreise spüren Sie den Hauch Europas, die Moderne, aber auch den Charme aus 1001 Nacht. Erleben Sie hautnah die 3.000 Jahre alte Kulturgeschichte und reisen Sie im ursprünglichen Land der Berber auf den Spuren von Phöniziern, Römern, Byzantinern, Arabern, Mauren, Italienern und Spaniern.

Tunesien Studienreise – Tunesien Rundreise, Erlebnisreise durch Tunesien mit Unterbringung in ausgewählten Unterkünften. Erleben Sie Karthago, Altstadt von Tunis & Sousse, heilige Stadt Kairouan. Kolosseum von El Jem, Ruinenstätte Dougga & Kerkouene. UNESCO Weltkulturerbestätten: Karthago, Altstadt von Tunis & Sousse. Heilige Stadt Kairouan, Kolosseum von El Jem, Ruinenstätte Dougga & Kerkouene. Das Besondere bei SKR * gemeinsames Couscous-Essen bei einer Berberfamilie * Gespräch mit Studenten der Tourismushochschule * Treffen mit Künstlern & Einheimischen * Fahrt mit dem nostalgischen Salonzug „Lézard Rouge“ * Gespräch mit einem Orangenhainbesitzer * angenehm kleine Gruppe mit max. 12 Gästen * garantierte Durchführung ab 2 Gästen.

 

Wann ist die Beste Reisezeit für Tunesien?

Im Norden Tunesiens herrscht im Frühjahr und im Herbst das beste Reisewetter. Zu dieser Zeit ist der regnerische und kühle Winter bereits vorüber. Mit Temperaturen von 20 bis 25 °C ist es angenehm warm und man kann durch eine grüne Landschaft fahren. März und April sind jenen Reisenden zu empfehlen, die einen Kamelritt durch die Wüste unternehmen wollen. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen dort sehr angenehm. Wenn Sie nur einen Badeurlaub in Tunesien planen, können Sie auch im Hochsommer in das Land reisen – das Meer sorgt mit ca. 25 °C Wassertemperatur für Abkühlung. Ein Badeurlaub in Tunesien ist zwischen den Monaten Mai , Juni bis Oktober möglich.

Von einem Urlaub im Landesinneren ist im Hochsommer abzuraten, da die Temperaturen bis zu 40 °C ansteigen können. Der Urlaub sollte an die Mittelmeerküste verlegt werden. Dank der kühlenden Luftströme ist diese Zeit dort relativ angenehm. Die seltenen Regentage liegen hauptsächlich in der Winterzeit. Da Tunesien jedoch im Durchschnitt 300 bis 324 Sonnentage im Jahr bietet und sich die knapp bemessenen Regentage vor allem auf die Zeit zwischen November, Dezember, Jänner und Februar verteilen, werden diese kaum den Urlaub trüben. Wenn Sie jedoch einer feuchten Überraschung ganz sicher entgehen wollen, sollten Sie sich für Ihren Aufenthalt die Monate Juni, Juli, August wählen. In dieser Zeit sind Regentage so gut wie ausgeschlossen. Die touristische Hauptsaison für Tunesien liegt in den Monaten Juli und August

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!