Mallorca Wanderreisen, Wanderwoche auf der Insel

Mallorca Naturreisen

Mallorca Wanderreisen z.B. mit Wanderung zum Kloster Lluc, Ausflug auf die Insel La Dragonera, Inselhauptstadt Palma – Auf der größten Baleareninsel Mallorca lassen sich fantastische, naturbelassene Landschaften erwandern.

Startseite » Reisen » Mallorca » Wanderreise

Mallorca Wanderreisen, Mallorca Wanderwoche

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Einreisebedingungen für die Balearen  bedingt durch die CORONA-Krise.

Zu den Angeboten ▼

Auf leichteren Wanderungen entdecken Sie nebenbei auch die kulturellen Höhepunkte der Insel und die fantastische Hauptstadt Palma.

Die Insel Mallorca ist im Inneren landschaftlich äußerst reizvoll und daher für  Mallorca Wanderreisen ein guter Tipp. Iim Norden der Insel befindet sich die parallel zur Küste verlaufende Serra de Tramuntana, die für Wanderungen genauso gut geeignet ist wie die zentrale Tiefebene der Insel. Hier befinden sich auch viele sehenswerte Städte und Ortschaften. Die mediterrane Flora und Fauna der Insel setzt zusätzlich den passenden Rahmen für eine Wanderreise. Mallorca Wandern, eine Eine Wanderwoche Mallorca mit Wandertagen voller herrlicher Naturerlebnisse. Die Routen lassen auch alpin unerfahrene Teilnehmer zu Mallorca Wanderreisen zu. Palma de Mallorca – Wanderung auf der Halbinsel La Victoria, Ausflug auf die Insel La Dragonera, Inselhauptstadt Palma.

Wandern im Südwesten

Das hervorragende Klima, die abwechslungsreiche Landschaft und die wunderschöne Flora laden  ein, die Insel Mallorca aktiv zu erkunden. Versteckte Buchten, die beeindruckende Bergwelt, malerische Ortschaften und mallorquinische Spezialitäten erleben Sie bei einer mehrtägigen Wanderreise. Freuen Sie sich auf herrliche Naturerlebnisse im Südwesten Mallorcas und tauchen Sie dabei in die Kultur und Bräuche der Insel ein!

Ein reizvoller antiker Wanderweg in der Region Calvià führt durch unberührte Natur mit wilden Olivenbäumen. Je höher man wandert, desto spektakulärer wird das Panorama. Es öffnet sich der Blick auf das beeindruckende Felsmassiv des Galatzó (1.027 m) und den eigenwilligen Gipfel des Berges Na Bausana. Sehenswert ist das malerische Bergdorf Galilea, eines der höchstgelegenen Dörfer Mallorcas. Vom Kirchplatz reicht der Blick weit über die Südwestküste und das Meer bis zu den Malgratinseln. Der wunderbare Ort bietet sich für ein Tapasessen an. Der Abstieg führt  in das idyllische Dorf Es Capdellà (je nach Leistungsvermögen 8-13 km, 3-5 Std., +/- 400 Hm).

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner