Fiji Reisen 2018, 2019 Fidji tauchen Samoa Südsee buchen

Fidji Reisen
Startseite » Reisen » Fiji

Fiji Reisen – Traumparadies: Tauchen, erleben

Fiji Reisen buchen 2018, 2019 in das geographische Zentrum des Pazifiks – Fiji Reiseangebote sind vielfältig. Fidji setzt sich aus mehreren hundert Inseln zusammen. Spektakuläre Panoramen und Regenbögen, paradiesische Strände und alles Blau in Blau – eine Fiji Reise (auch Fidji oder Fidschi) erzeugt Sehnsucht nach Wiederkehr. Nördlich von Neuseeland und östlich von Australien schwimmt im Pazifik verstreut, das kleine tropische Inselparadies Fidji. 330 Eilande unter tropischem Südsee-Himmel, überwuchert von dichtem Dschungel, gesäumt von Staubzucker-Stränden und bevölkert von freundlichen Menschen, laden zu außergewöhnlichen Fidji Entdeckungstouren, faszinierenden Naturschauspielen und geheimnisvollen Ritualen ein. Neben den großen Inseln Viti Levu, Vanua Levu und Taveuni sind vor allem die Yasawa- und Mamanuca-Gruppe für ihre außerordentliche Schönheit bekannt.

Möchten Sie noch andere Länder in Australien bereisen, so finden Sie weitere Reiseziele unter Australien Reisen.

Reiseangebote, Fidji Erlebnisreisen buchen

Fidji Reisen SüdseeDas Klima auf den Fidschi Inseln ist tropisch, mit geringer, jahreszeitlich bedingter Abweichung. Tropische Wirbelstürme (die Südpazifik-Version von Hurricanes) können von November bis Januar auftreten. In fast allen Regionen kann man sich problemlos auf Englisch verständigen. In dörflichen Gegenden oder auf entlegeneren Inseln kann es vorkommen, das Englisch besonders von den Älteren nur mit einiger Schwierigkeit gesprochen wird. Etwas über die Hälfte der Bevölkerung sind autochtone Fijianer mit Muttersprache Fijianisch. Fast die Hälfte der Bevölkerung ist indischer Abstammung, welche zwar einen fijianische Staatsbürgerschaft haben, aber nicht dieselben Rechte wie die Ureinwohner. Es gibt regional sehr variierende Dialekte des Fijianischen. Auf Rotuma wird noch Rotumanisch gesprochen

Fiji Reisen Südsee 2018 buchenAls Individualreisender bei Fiji Reisen, sollte man sich unbedingt mit den kulturellen Besonderheiten und Gebräuchen in Fidji vertraut machen. Das Tragen „freizügiger Kleidung“ in der Nähe von Dörfern oder abgelegenen Stränden erzeugt großen Unmut. Es ist quasi unmöglich, an diesen Orten im Bikini oder Badeanzug zu baden. Möchte man auf eigene Faust ein fijianisches Dorf besuchen, sollte man sich zuerst ein Bündel Yaqona (ausgesprochen Jangona), auch als Kava bekannt besorgen und das Haus des Häuptlings dieses Dorfes aufsuchen. Diesem überbringt man die Wurzeln und bittet förmlich für eine bestimmte Zeit, der Gast des Dorfes sein zu dürfen. Dieses Darbringen der Wurzeln und damit auch diese selbst, werden „Sevu Sevu“ genannt. Traditionell wird die „Sevu Sevu“ nach der Überbringung zu Puder gestampft, angerührt, und der Häuptling mit ein paar anderen Dorfbewohnern und dem Gast trinken diese. Betritt man das Haus eines Fijianers zieht man sich am Eingang die Schuhe aus. In einem Dorf sollte man keine Kopfbedeckung tragen. Um keine Fehler in Sitzrunden zu machen, sollte man immer den Anweisungen der Fijianer folgen, die einem höflich den Sitzplatz zuweisen.

Fast grundsätzlich gewährt einem der Häuptling die Erlaubnis im Dorf zu verweilen, häufig wird der Reisende sogar eingeladen, länger zu bleiben oder zu übernachten. Nimmt man dieses Angebot an, sollte man sich ab und an während seines Aufenthalts mit kleinen Aufmerksamkeiten wie Mehl, Zucker o.ä. erkenntlich zeigen. Eine wichtige Umgangsform ist auch, nicht zu dicht vor oder neben Menschen zu stehen oder zu treten. Wenn man es tut, sollte man dabei „tulou“ sagen. Das tun die Fijianer auch selbst ständig, ob im Bus oder im Restaurant oder auf der Straße. Ganz respektlos ist das Berühren des Kopfes, aber auch das Übersteigen der Beine oder anderer Körperteile, wenn man sich aus gemütlicher Runde erhebt.



Wer genügend Zeit für einen längeren Urlaub hat, kann die Fidschi Inseln gut mit Australien Reisen kombinieren.

Tropisches Klima, weiße Sandstrände und türkisfarbenes Meer erwarten Sie auf den Fidji Inseln. Fidschi Reisen Südsee pur, Fiji Südseeträume. Fidji Koroyanito-Nationalpark, Hotelübernachtung an der Coral Coast. Fidji tauchen und schnorcheln, Suva, die Hauptstadt Fijis, Insel Vanua Levu. wandern im Waisal- Regenwald-Reservat, Kajak fahren, schnorcheln. Perlenfarm, Insel Taveuni Fidji wandern im Bouma National Heritage Park. Flug nach Nadi, Yasawa-Archipel, Inseln Waya und Nacula, weiße Sandstrände. Lodgeübernachtungen auf Nacula Island, Fidji, Samoa Rundreisen, Fidji Reisen, Fiji Reisen, Südsee Rundreisen, Fiji tauchen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!