Chile Nationalpark Patagonien Reisen

Chile Nationalpark, Patagonien Abenteuerreise

Chile Nationalpark

Kombination der landschaftlichen Höhepunkte des argentinischen und chilenischen Teils Patagoniens; Buenos Aires, Hauptstadt des Tangos; Exkursion zum Perito Moreno-Gletscher; Wanderungen zum Fitz Roy Basislager und zum Cerro Torre; Trekking im Chile Nationalpark Torres del Paine; Punta Arenas und Santiago de Chile. Nach zwei Übernachtungen in Buenos Aires mit ausgedehnten Stadtrundgängen und Milonga-Besuch Flug nach El Calafate. Der einzigartige Perito Moreno Gletscher am Lago Argentino ist die nächste Station. Ein weiterer Höhepunkt folgt mit den Trekkings im Bereich des Fitz Roy Massivs und im Torres del Paine Nationalpark. Hierbei kehren wir sternförmig immer wieder zu unserer Hosteria zurück und vermeiden das lästige Tragen eines schweren Rucksackes. Schließlich noch je ein Tag in Punta Arenas und Santiago de Chile. Wir beschränken uns auf nur drei Inlandsflüge und legen die sonstigen Fernstrecken mit dem Linienbus zurück. Anforderungen an die Teilnehmer: Ein gewisser Komfortverzicht durch Mehrbettzimmer in den Hosterias. Die Wanderungen sind nicht zu schwer und von jedem Wanderfreund gut zu bewältigen. Ausrüstung: Trekkingschuhe, bequeme Wanderkleidung (auch Wetterschutz), Schlafsack, Tagesrucksack.

Chile Reise 19-tägige Expeditions- & Abenteuerreise durch Patagonien – Chile Nationalparks, Patagonien und chilenische Schweiz Erlebnisreise Chile. Highligths der Chile Reise: Punta Arenas, Magellan-Straße, Pinguinkolonie im Seno Otway, Puerto Natales, Torres del Paine Nationalpark ,Wildes Patagonien – Land der krassen Gegensätze! Ob der grandiose Perito-Moreno-Gletscher, die schroffen Felstürme des Fitz Roy und des Cerro Torre oder die unglaublich vielfältige und einzigartige Landschaft im Torres del Paine Nationalpark – diese Reise bringt Sie zu einigen der eindrucksvollsten Naturschönheiten dieser Welt…

Simple Share Buttons