Chile Osterinsel Reise Moais Rapa Nui

Osterinsel Rapa Nui
Startseite » Reisen » Chile » Osterinsel

Chile Reise auf die Osterinsel

Osterinsel

Entdecken Sie die Highlights der Osterinsel zu Pferd oder bei einer Wanderung. Die abgeschiedene Lage mitten im Südpazifik, über 4000 km vom chilenischen Mutterland entfernt, ist Grund für die Entwicklung einer eigenen Kultur, um die sich viele Mythen und Legenden ranken. Vor allem um die riesigen Steinfiguren, die Moais. Ein ganz besonderes Erlebnis! Die Osterinsel ist noch eines der ungelösten Rätsel dieser Erde. Abseits jeder Zivilisation liegt die 160 km² große, chilenische Insel mitten im Pazifik.

Durch die Abgeschiedenheit hat sich hier eine eigene Kultur entwickelt, die bis heute noch nicht gänzlich erforscht werden konnte. Die durchschnittlich 12 Tonnen schweren, aus Tuffstein gemeißelten Moais stehen in kleinen Gruppen und waren fester Bestandteil der Zeremonialstätten. Wie die riesigen Steinköpfe transportiert wurden und welchen Zweck sie genau erfüllten bleibt dem Besucher selbstüberlassen. Ein großer Teil der Insel ist übrigens heute Nationalpark und UNESCO Weltkulturerbe.

Weitere interessante Reiseangebote in anderen Regionen von Chile finden Sie unter Chile Reisen.

Die ersten Besiedler von Rapa Nui

Bei aller Uneinigkeit der Wissenschaftler über die exakte Aufstellungszeit der sagenhaften Statuen, stimmt man aber überein, dass diese Clanchefs, Arikis und besonders bewundernswerte Ahnen darstellen. Die ersten Besiedler von Rapa Nui verehren die Sonne und richteten ihre Kultplätze nach ihr aus. Dies sind Steinplattformen, sogenannte Ahus mit mächtigen rampenartigen Aufschichtungen nahe der Küste, mit hohen Stützmauern zum Meer hin geschützt.

 

Chile Osterinsel Reise – Chile Galapagos und die Osterinseln – Die Insel – von den Einheimischen auch Rapa Nui genannt – ist eines der einzigartigsten Gebiete der Erde.  Sie liegt als südöstlicher Eckpunkt des Pazifischen Dreiecks zwischen Tahiti und Chile und begeistert seit Jahrzehnten Reisende und Forscher. Als Symbol für die Insel stehen die berühmten, bis zu zehn Meter hohen Moai-Statuen, die zahlreich über die Insel verteilt sind . Zwei Wochen lang sorgen Tanz- und Gesangswettbewerbe beim Tapati-Fest für Stimmung. Und wir sind mittendrin! Bestaunen Sie die berühmten riesigen Steinskulpturen und rätseln Sie über die Herkunft ihrer Schöpfer

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!