Radreisen in Afrika, mit dem Fahrrad unterwegs

Radreisen Afrika
Startseite » Radreisen » Afrika

Radreisen Afrika- Urlaub mit dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad durch Afrika reisen! Radreisen Afrika in verschiedenen Regionen von Afrika, z.B. in Südafrika und Swasiland per Rad und zu Fuß die UKhahlambra Drakensberge erkunden. Im schönen Tal der tausend Hügel lässt es sich durch das Zululand radeln und mit seinen gastfreundlichen Menschen Kontakt aufnehmen.
In Südafrika an der Gardenroute durch die Weingebiete um Stellenbosch radeln, wandern auf den Tafelberg und per Rad das Kap der guten Hoffnung erkunden. In Tansania bietet sich zum Beispiel eine Mountain Bike Tour um den Mt. Kilimanjaro an. Dabei geht es auf steinigen Pisten durch Regenwälder und Dörfer der Chagga und Merus sowie in die wildreiche Savanne der Massai. Auch eine Radtour durch den Bwindi National Park in Uganda ist ein einmaliges Erlebnis. Auch Marokko bietet schöne Radetappen auf meist kleinen, abgelegenen Landstraßen ohne nennenswerten Autoverkehr.

Lassen Sie sich von  qualifizierten Reiseleitern gemeinsam in einer kleinen Gruppe für Land und Leute begeistern. Wählen Sie daher zwischen lockeren oder anspruchsvollen Radtouren in Afrika aus. Oft werden Touren auch mit Begleitfahrzeug angeboten. Auf  Radreisen kommen meist vier verschiedene Radtypen zum Einsatz. Je nach Gelände sind dies Tourenräder, Trekkingräder, Mountainbikes und auf Anfrage auch Elektroräder. Schließlich einfach Aufsatteln & Abschalten!

Radtouren mit dem Mountainbike in Afrika. Südafrika Fahrradreise. Einzigartige Natur und Tierwelt sowie Landschaften mit besonderer Flora und Fauna. Südafrika bietet eine auf der Welt wohl einzigartige, landschaftliche Vielfalt. 

Besonders im Krüger Nationalpark ist eine Malaria Prophylaxe angezeigt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt.