Urlaub Phuket Thailand Hotel Phuket Reisen

phuket thailand
Startseite » Reisen weltweit » Asien » Thailand » Insel Phuket

Urlaub in Phuket, Badeurlaub auf Insel Phuket

Phuket Urlaub –  die größte Insel Thailands sollte man bei Thailand Reisen unbedingt besuchen. Sie liegt 867 Kilometer südlich von Bangkok,am Andamanischen Meer im Indischen Ozean. Die Insel Phuket ist mit herrlichen Buchten und palmengesäumten Sandstränden gesegnet, und im Inneren der Insel mit blauen Seen. Mai Khao Beach (40 Km von der Stadt, z.b. » JW Marriott Phuket Resort & Spa

Pauschalreisen Phuket

Der piniengesäumte Mai Khao Beach ist der längste Strand von Phuket. Hier kommen in der Zeit von Nov. bis Feber riesige Seeschildkröten zur Eierablage ans Ufer. Nai Yang Beach (30 Km von der Stadt, z.B. » The Slate ***** oder » Dewa Phuket ist ein Teil des Sirinath Nationalparks. Der größte Teil des Strandwaldes besteht aus Casurina-Pinien. Außerdem gibt es hier ausgedehnte Mangrovenwälder. Hier finden Sie alles, was Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird. Surin Beach (z.b.» Novotel Phuket Surin Beach Resort) Sing Cape & Kamala Beach (24 Km von der  Stadt, z.B. » Andara Resort & Villas uva.: Wegen des hohem Wellengang und heimtückischer Unterströmungen ist am Surin-Strand das Schwimmen nicht empfehlenswert. Wer in Phuket gerne eine Yacht chartern möchte – mit oder ohne Skipper – findet dazu tolle Angebote auf www.boatbookings.com (englischsprachig)



Dafür gibt es hier sehr schöne Sonnenuntergänge zu sehen. Am nördlichen Ende des Kamala-Strandes ist das Schwimmen dagegen gefahrlos möglich. Patong Beach (15 Km von der Stadt, z.b. Club Andaman Beach Resort , Chada Guest House uva.): Phukets am meisten erschlossener Strand bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten, drei Kilometer lang Shopping, Windsurfen, Schnorcheln, Segeln, Schwimmen und Sonnenbaden den ganzen Tag lang. Karon Beach (z.B. Hilton  Arcadia Resort & Spa , Horizon Karon Beach Resort & Spa ) und Kata Beach z.B. Centara Kata Resort,  Chaba Hotel ) (20 bzw. 17 Km von der Stadt): Beide Strände sind sehr lang, relativ ruhig und ideal zum schwimmen, schnorcheln, segeln, windsurfen und sonnenbaden geeignet. Nai Han Beach (18 Km von der Stadt z.b.The Royal  Yacht Club ): Ein weißer Sandstrand einer seichten Lagune zwischen zwei felsigen Landspitzen Phromthep Cape: Dieses Kap, Phukets südlichster Punkt, schließt sich dem Nai-Han-Strand an. Schönere Sonnenuntergänge erlebt man nirgendwo sonst. Rawai Beach z.B. The Mangosteen Resort And Spa(17 Km von der Stadt): Dieser palmengesäumte Strand ist vor allem bekannt wegen der dort lebenden Volksgruppe der „See-Zigeuner“. Sie waren früher nomadisierende Fischer und stammen vermutlich aus Melanesien. Pearl Farms (Perlenfarmen): Auf den Nachbarinseln Nakha, Rang Noi, Rang Yai und Bon liegen Perlenfarmen. Für Besichtigungen ist eine besondere Erlaubnis erforderlich