Nepal Mount Everest Faszination Wanderreise 2021, 2022

Mount Everest, Nepal Reise

Nepal Mount Everest Faszination. Einen Blick auf den Mount Everest werfen -– mit einer Nepal Wanderreise oder Trekkingreise können Sie sich diesen Traum erfüllen.

Startseite » Reisen weltweit » Asien » Nepal » Mount Everest

Faszination Mount Everest Nepal

Zu den Angeboten ▼

Auf einer Trekkingtour wandern Sie durch atemberaubende Landschaft und können die Ausblicke auf den höchsten Berg der Welt genießen. Nächte in einfachen Unterkünften mit einfachen Gemeinschaftssanitäranlagen (Warmwasser gegen Gebühr) – Kleine Gruppen mit wenigen Teilnehmern. Nicht ganz das Richtige für Sie? Dann wählen Sie aus dem weiteren, vielfältigen Angebot an Nepal Reisen hier auf unserem Reiseportal.

Angebote 2021, 2022 Mount Everest Trekking

Die Schönheiten der Natur rund um den Himalaya zu Fuß entdecken. Dies ist die schönste Form, Nepal zu erleben. Der Mount Everest ist der höchste Berg im Himalaya und der höchste Berg der Erde. Er gehört zu den 14 Achttausendern und zu den Seven Summits. Er befindet sich im Khumbu Himal in Nepal an der Grenze zum autonomen Gebiet Tibet in China. Viele Wege führen auf den Gipfel des Mt. Everest. Bis heute sind zwölf Routen beschrieben, auf denen Bergsteiger aus vielen Nationen den Gipfel erreicht haben. Trekking und Wander-Programme vor allem für Bergwanderer, alpine Schwierigkeiten sind bei dieser Tour nicht zu erwarten. Die Voraussetzungen, die Sie mitbringen müssen, sind gute Kondition, Gesundheit, Trittsicherheit und für längere Touren auch ein wenig Erfahrung in den Bergen. Höhenunterschiede zwischen 400 und 1200 Meter gilt es zu überwinden.

Everest Basislager Trek

Mit dem legendären Basislager am Fuße des größten Berges der Welt, dem Mount Everest (8848m), ist dies eine der klassischen Wanderungen der Welt. Auf einem Spaziergang durch das Sherpa-Land vorbei an kultivierten Feldern und kleinen Dörfern haben wir Zeit, uns zu akklimatisieren, bevor wir eine spektakuläre Hochgebirgslandschaft erreichen: das unglaubliche Kloster von Thyangboche mit Blick auf Ama Dablam, Everest und andere mächtige Gipfel des Himalaya. Neben dem Erreichen des Basislagers haben wir die Möglichkeit, den Kala Pattar (5545m) zu besteigen, um einen herrlichen Blick auf den höchsten Berg der Erde zu genießen.

Trekkingreise in das ehemalige Königreich Mustang 

Hinter den gewaltigen Massiven des Himalaya schlummert auf einem Hochplateau das ehemalige Königreich, das weit mehr ist als eine trockene Wüstenlandschaft. Wie ein blaues Band schlängelt sich der Fluss Kali Gandaki zwischen den Gipfeln durch die tiefste Schlucht der Welt und versorgt die Heimat der Lobas, eine der zahlreichen Ethnien Nepals, mit lebensspendendem Wasser. 

Besuchen Sie den Ort Marpha mit seinen Apfelbaum-Plantagen und schlendern Sie durch die Dörfer Kagbeni und Chele, die wie grüne Oasen aus der kargen Landschaft hervorstechen. Folgt den alten Salzhandelspfaden über mehrere aussichtsreiche Pässe und quert wüstenähnliche Hochplateaus bis  das Herz der Region erreicht wird. In Chusang passiert man farbenfrohe Chörten und streift durch interessante Höhlensiedlungen, in Tsarang können Sie  den alten Sommerpalast des Königs besuchen. Und immer wieder bieten sich prächtige Ausblicke auf Dhaulagiri, Annapurna, Nilgiri und Tukuche Peak. Spätestens im 1.300 Jahre alten Kloster Lo Ghekar und beim Spaziergang durch Lo Manthang wird  klar – eine Reise durch Mustang ist wie eine Zeitreise zurück in eine andere Welt.

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner