Vietnam zum Kennenlernen Reise mit Hanoi, Hue

Vietnam zum Kennenlernen, Vietnam Reisen
Startseite » Reisen weltweit » Asien » Vietnam » Zum Kennenlernen

Vietnam zum Kennenlernen

Vietnam zum Kennenlernen buchen – Vietnam Reise wahlweise Mittelklasse- oder First-Class-Hotels, Begegnungen im Gemüsedorf Tra Que, Ideal zu kombinieren mit einem Anschlussprogramm Kambodscha. Preisattraktive Einsteigerreise! Entdecken Sie Hanois kolonialen Charme, erleben Sie eine Fahrt über den einzigartigen Wolkenpass, wandeln Sie auf den Spuren des alten Cham-Volkes und begegnen Sie den liebenswerten Menschen.

Weitere Reiseangebote finden Sie unter Vietnam Rundreisen

Vietnam Reise zum KennenlernenVietnam zum Kennenlernen, 12-Tage-Erlebnisreise Vietnam, Entdecken Sie den kolonialaen Charme in Hanoi, erleben Sie eine Fahrt über den einzigartigen Wolkenpass, wandeln Sie auf den Spuren des alten Cham-Volkes und begegnen Sie den liebenswerten Menschen in Vietnam. Highlights: Hanoi: malerische Halong-Bucht, Hue Bootsfahrt und Kaiserstadt, Hoi An My Son, Saigon Cu Chi und fruchtbares Mekong-Delta, Vietnam kennenlernen

Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auf dieser Vietnam zum Kennenlernen Reise: Eine preisattraktive Einsteigerreise, Begegnungen im Gemüsedorf Tra Que, Ideal zu kombinieren mit dem Anschlussprogramm Kambodscha. Eine eindrucksvolle Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss zur Thien Mu-Pagode erwartet Sie. Bewundernswert sind die imposanten Mausoleen, die nach dem Vorbild der Ming-Gräber erbaut wurden. Die Grabanlage von Minh Mang, dem zweiten Monarchen der Nguyen-Dynastie, lässt die Architektur mit der Schönheit der Landschaft verschmelzen. Das luxuriöse Grabmal des Kaisers Tu Duc mit den in die Landschaft eingebetteten Seen, Pavillons und einem Theater ähnelt hingegen eher einem Sommerpalast als einer Begräbnisstätte. Die alte Kaiserstadt, UNESCO-Welterbestätte, wurde Anfang des 19. Jahrhundert nach dem Muster der »Verbotenen Stadt« in Beijing erbaut

Über den Wolkenpass, auf einer der landschaftlich schönsten Strecken in Vietnam, erreichen wir Da Nang. Hier wird im Cham-Museum die über 1.000 Jahre alte Geschichte der Champa wieder lebendig. Nach Ankunft in Hoi An, ebenfalls eine UNESCO-Welterbestätte, unternehmen wir einen Spaziergang durch die pittoresken Gassen. Es fällt schwer sich vorzustellen, dass Hoi An vor 300 Jahren eine der bedeutendsten Hafenstädte in Südostasien war.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!