Kambodscha Vietnam Laos Reise Kombination

Vietnam Reisen
Startseite » Reisen weltweit » Asien » Kambodscha » Vietnam

Kambodscha Vietnam Laos Rundreise – Kombination

Kambodscha Vietnam Reisen

Bei dieser Kambodscha Vietnam Laos Reise Kombination. Reisen Sie zu den Glanzlichtern Indochinas Vietnam, Kambodscha und Laos. Entdecken Sie u. a. die weltberühmte Halong-Bucht in Vietnam, den überwältigenden Angkor Wat, das größte buddhistische Tempelareal der Welt in Kambodscha und die buddhistische Klosterstadt Luang Prabang in Laos, die allesamt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden! Sie überqueren drei Landesgrenzen und werden Zeuge unterschiedlicher Sprachen und Kulturen. Die facettenreiche Reise gibt Ihnen einmalige Einblicke in die Welt Indochinas! Auf eine spannende und umfassende Reise nach Laos, Vietnam und Kambodscha: Mythen und Geschichten, atemberaubende Tempelanlagen und unberührte Natur warten auf Sie. Hier gibt es immer etwas zu entdecken! Wandeln Sie auf den Spuren des Buddhismus, erleben die pulsierende Hauptstadt Vietnams und erforschen die Ruinen von Angkor.

Sie möchten sich alternativ noch andere Reisen ansehen? Wählen Sie aus den weiteren, vielfältigen Kambodscha Reisen hier auf unserem Reiseportal!

Kambodscha Vietnam Laos Reise

Kambodscha Vietnam Laos – 23-tägige Rundreise durch Vietnam und Kambodscha Siem Reap. Laos Obwohl Vientiane , die Hauptstadt von Laos, erst seit 1975 Hauptstadt des einzigen Binnenstaates Südostasiens ist, kann die Stadt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Erkunden Sie die Stadt in gemächlichem Rhythmus und besuchen Sie die schöne Klosteranlage Wat Sisaket und das Nationalheiligtum That Luang. Ein Flug bringt Sie in die ehemalige Königsstadt Luang Prabang, eine UNESCO-Welterbestätte. Luang Prabang mit seinen 32 Klöstern bietet eine hervorragende Einführung in die Frömmigkeit der Laoten. Im ehemaligen Königspalast, dem heutigen Nationalmuseum lässt einem etwas vom Glanz vergangener Zeiten spüren.

Die Höhlen von Pak Ou

Mit einem Boot fährt man gut 30 Kilometer auf dem Mekong zu den Höhlen von Pak Ou. Mehr als 5.000 Buddhastatuen will man hier gezählt haben. In den Dörfern Ban Chan und Ban Xiangmane erhalten Sie Einblicke in die traditionelle Lebensweise und besichtigen eine Töpferwerkstatt. Der Weg führt ebenfalls zu sehenswerten Tempeln, allen voran der auf einer Anhöhe liegende Wat Chomphet, der einen herrlichen Blick auf Luang Prabang beschert. Ein ebenfalls überwältigendes Panorama bietet bei gutem Wetter der Besuch des Hausberges der Stadt, dem Phou Si.