Kuba Reise aktiv del Oriente, Aktivreise

Kuba Reise aktiv del Oriente

Kuba Reise aktiv mit Bergabenteuer: Tafelberges „El Yunque“ und „Pico Turquino“, Aufenthalt im schönen Städtchen Santiago de Cuba, Fahrradtour durch die atemberaubende Landschaft der Sierra Maestra und Erholung und Entspannung an der Küste. Für einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen benötigt Ihr einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass und eine sogenannte Touristenkarte (Einreisekarte), die Ihr i.d.R. mit euren Reisedokumenten erhaltet. Die Touristenkarte ersetzt das früher erforderliche Visum. Alle weiteren Informationen hierzu erhaltet Ihr zusammen mit der Reisebestätigung bzw. den Reiseunterlagen.

Kuba Reise Osten aktiv – Von Holguin nach Santiago de Cuba. Wandern im grünen Osten Kubas, reiten durch ursprüngliche Wälder und mit dem Bike die karibische Küste entlang fahren. Einer der Höhepunkte ist die 2-tägige Exkursion in den Humboldt-Nationalpark. Wir erklimmen den Tafelberg El Yunque und durchstreifen die traumhaften Landschaften der Sierra Maestra. Nicht zuletzt erkunden wir Baracoa, die erste spanische Siedlung und genießen das temperamentvolle „afrikanische“ Santiago de Cuba Aktivreise Kubas Osten – ein Naturparadies mit Wandern, Trekking, Biken & Reiten in spektakulärer Umgebung, Sanitago de Cuba, 3 Tage Karibik – alles inklusive

Simple Share Buttons