Bolivien Anden Trekking – Condoriri-Trek

Bolivien Reisen
Startseite » Reisen » Bolivien » Anden Trekking

Bolivien – vielfältiges Trekking durch die Anden

Bolivien Anden Trekking

Bolivien Anden Trekking mit kulturellen Highlights für erfahrene Bergsteiger, Condoriri-Trek mit Lamas und Eseln, Besteigung mehrerer 5000er und des Cerro Tunari, Inka-Festung „El Fuerte de Samaipata“ (UNESCO), Wandern in mächtigen Sanddünen, Pampa- und Urwaldlandschaften, Nebelwäldern und in den Anden. Es ist ein hervorragendes Land für Trekker und Bergsteiger. Das kleine Andenland im Herzen Südamerikas bietet unzählige Trekkingrouten und Gipfeloptionen. Viele Bergtouren sind bisher wenig begangen und haben somit ihren ganz besonderen Reiz. Lassen Sie sich begleiten von herrlichen Weitblicken auf Gebirgsseen, Herden von Lamas und schneebedeckten Bergketten.

Bolivien Wandern und Trekkingtouren

Der Choro-Trail

Wandern in Bolivien ist besonders beliebt am Choro Trail. Hier führt die Wanderung in wenigen Tagen durch sämtliche Vegetationszonen des Landes. Nachdem man innerhalb von drei Tagen 4000 Höhenmeter erklommen hat, hat man die landschaftlichen Höhepunkte Boliviens durchwandert. Von der Passhöhe Cumbre Coroico, in der Nähe von La Paz, geht es entlang alter Inkapfade durch die Bergurwälder der Yungas, bis zum Örtchen Coroico.


Der Camino Takesi

Dieser zählt ebenso zu den bekanntesten Trekkingtouren. Der Weg ist bestens erhalten und präkolumbisch. Er führt von den Höhen der Anden hinab in die Yungas. Er führt Wanderer entlang einer der wichtigsten Handelsrouten präkolumbischer Kulturen zwischen Altiplano und den Yungas. In der Nähe von La Paz beginnend, kann man hier innerhalb von zwei Tagen einen Großteil der bolivianischen Klima- und Vegetationszonen durchwandern. Wegpflasterungen, Wasserkanäle und weitere bauliche Meisterwerke der Inka warten am Wegesrand.

Trekkingrundreise durch das Hochland von Bolivien. Bolivien Anden Trekking – Nebelwälder, Andengipfel und Lamas 22 Tage Trekkingrundreise Bolivien. Besuch im Parque Regional Lomas de Arena, 5600 m Höhendifferenz zwischen Santa Cruz und der optionalen Besteigung des Acotango (6052 m). Inka-Festung „El Fuerte de Samaipata“ (UNESCO), Bolivien Trekking in mächtigen Sanddünen. Pampa- und Urwaldlandschaften, Nebelwäldern und den Anden. Condoriritrek mit Lamas und Eseln, Überschreitung der Chacaltaya-Kette. Lagunen, Wasserfälle, Gletscher und Moore, Bolivien Besteigung einiger 5000er in der Cordillera Tunari. Bolivien Bootsfahrt zur Sonneninsel im Titicacasee und Durchquerung der Insel. Bolivien Lamatrekking, Hochland von Bolivien, Bolivien Trekking Condoriri, Trekkingrundreise Bolivien Anden Trekking, Bolivien Trekking.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!