Armenien Wanderreise Kaukasus Trekking

Armenien

Individuelle Reiseanfrage >> | Rückrufservice >>

Armenien Wanderreise, Kaukasus

Armenien WanderreiseArmenien Wanderreise Kaukasus. Im wenig bekannten Hochgebirgsland Armenien erwartet Sie eine große Vielfalt an Eindrücken. Noch heute zeugen eine Vielzahl von mittelalterlichen Kirchen, Klöstern, Burgen und kostbaren Handschriften vom reichen Kulturerbe, das vor über 1.700 Jahren hier entstand, als der erste christliche Staat der Welt. Weite fruchtbare Flusstäler eröffnen Blicke auf schneebedeckte Bergriesen, Schluchten, Hochebenen mit Seen. Ausgedehnte Waldgebiete bieten ein äußerst abwechslungsreiches Wandern in Armenien und spannende Begegnungen mit Menschen. Die Routen sind so gewählt, dass Sie fast täglich zu schönen, alten Kirchen, Klöstern oder anderen historischen Plätzen gelangen. Die Hauptstadt Jerewan bietet viel Kultur, ein südliches Flair und wunderschöne Weitblicke zum Ararat. Nicht die passende Reise? Unter Armenien und Georgien Reisen finden Sie weitere Reiseangebote!

Wandern in Armenien buchen

Es folgt ein Besuch von gleich drei UNESCO-Weltkulturerbestätten: die Klöster Geghard, Haghpat und Sanahin, wobei das wunderschöne 4*Hotel „Avan Villa Dzoraget“ als Standquartier dient. Nach einem Erholungstag am Sevansee stehen eine ganze Reihe kultureller Höhepunkte am Programm: das Sevankloster, die Noratus-Kreuzsteine, die alte Seidenstraße über den Selim Pass mit einer erhaltenen Karawanserei. Das 3-tägige Trekking auf den Mount Khustup belohnt Sie mit einem grandiosen Gipfelpanorama. Die Rückfahrt nach Yerewan führt Sie noch zu den Klöstern Norawank und Khor Virap. Zum Abschluss Ihrer Reise besteigen Sie noch den Mount Aragats mit einem unvergesslichen Ausblick bis zum Ararat

Simple Share Buttons