Finnland Huskytouren 2021, 2022 mit Hundschlitten buchen

Finnland Huskytouren

Finnland Huskytouren und Aktivreisen Finnland – Intensives Naturerlebnis mit Huskies und Reiseangebote im verschneiten Lappland mit Husky

Startseite » Reisen » Finnland » Husky-Touren

Finnland Huskytouren aktiv mit Hundeschlitten

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Einreisebedingungen für Finnland  bedingt durch die CORONA-Krise.

Zu den Angeboten ▼

Es werden komfortable Husky Touren für Einsteiger mit Tagesausflügen geboten. Immer wieder ein besonderes Highlight sind Übernachtungen in der Wildnis mit den schlanken Siberian Huskys und den kräftigen Alaskan Huskys. Hochwertige Winterausrüstung wird bei den Huskytouren gestellt. Ausflüge mit dem Schneemobil gehören zum Abenteuer dazu. Am flackernden Lagerfeuer lassen Sie erlebnisreiche Tage ausklingen. Spüren Sie die belebende Brise der Wildnis auf der Haut!

Weitere Reiseangebote wie z.B. Rundreisen oder Pauschalreisen mit Flug finden Sie unter Finnland Reisen

Aktivreise, Husky Touren 2021, 2022 buchen

Unterwegs mit Huskies

Mit dem eigenen Hundeschlitten über Seen und durch tief verschneite Wälder in die Wildnis, wo Sie nur von Stille und scheinbar unendlicher Schneewüste umgeben sind. Es braucht keine besonderen Kenntnisse, um sich auf Schlittentour zu begeben. Machen Sie sich gefasst auf ein gewaltiges Getöse vor dem Start der jeweiligen Tour: Die Huskys wissen nämlich, welch schöne Erfahrung auf sie wartet – und Sie werden daran teilhaben! Auf den Kufen eines Hundeschlittens in arktischer Natur ist dies eine richtige Tour für alle Hundeschlittenfans.

 

Huskyreisen, Finnland Huskytouren – Erlebniswoche Harriniva Finnland Lappland, Rentierfarmbesuch. Schneemobilsafari und Hundeschlittensafari Finnland durch die Schneelandschaft Lapplands. Abenteuer mit Huskies, Finnland Winterreisen, Reisen im Winter oder Wintererlebniswoche Harriniva. Finnland Lappland, Rentierfarmbesuch, Schneemobilsafari. Hundeschlittensafari, Abenteuer mit Huskies, Husky Touren Finnland im  Winter.

Rovaniemi

Als Hauptstadt im finnischen Lappland ist Rovaniemi die Stadt, die von den meisten Reisenden besucht oder durchfahren wird. Dabei eignet sie sich sehr gut dafür, die vielen Highlights der Stadt kennenzulernen. Rovaniemis idyllische Lage ist ein großer Vorteil. Sie liegt am Zusammenfluss des Kemijoki und Ounasjoki direkt am arktischen Kreis unterhalb des Wintersportzentrums Ounasvaara.

Die meisten Besucher verbinden mit Rovaniemi vor allem eines – den Weihnachtsmann. Nur 8 Kilometer außerhalb der Stadt liegt das Weihnachtsmanndorf und der Santa Park, wo der Weihnachtsmann das Jahr über leben soll. Zu den Attraktionen gehören Schlittenfahrten mit Rentieren und Huskies, Huskyschlitten Touren und eine Tour durch die Werkstätten des Weihnachtsmannes.

Weihnachtsdorf

Lappland gilt schon lange als offizielle Heimat des Weihnachtsmannes und das Weihnachtsmanndorf ist das ultimative Ziel für Besucher in festlicher Stimmung, ein einzigartiger Freizeitpark, der dem Herrn im roten Mantel gewidmet ist und gleich am Arktischen Kreis liegt. Kinder werden sich von den Werkstätten des Weihnachtsmannes verzaubern lassen, in denen dessen Elfen arbeiten. Außerdem kann man Rentiere streicheln und mit dem Weihnachtsmann persönlich ein Foto machen, ein Spaß für die ganze Familie

Beste Reisezeit

Trotz der nördlichen Lage gibt es angesichts der maritimen Einflüsse vergleichsweise milde Sommer. So können in Südfinnland, zum Beispiel in der Hauptstadt Helsinki, durchschnittliche maximale Höchsttemperaturen von 20 Grad erreicht werden. Für Paddel- oder Trekkingtouren auf den 1000 Seen und in der beeindruckenden Natur bietet sich der Sommer an, mit sehr kurzen Nächten selbst im Süden des Landes.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Polartage, an denen die Sonne nicht untergeht und auch im Norden hin und wieder vergleichsweise hohe Temperaturen erreicht werden. Tiefster Winter, zugefrorene Seen und Schneefälle haben dafür gesorgt, dass auch in den dunklen Monaten von Dezember bis April viele Menschen insbesondere nach Lappland reisen und dieses besondere Phänomen mit Nordlicht und Polarwinter erleben wollen. Die Skisaison dauert von November bis April.

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner