Nicaragua Panama, Costa Rica Studienreise Kombireise

Nicaragua
Startseite » Reisen » Nicaragua » Panama

Nicaragua Panama, Costa Rica Studienreise

Zu den Angeboten ▼

Nicaragua PanamaHighlights einer Nicaragua Panama Reise: Panama-Kanal per Zug und Schiff, entlang des Nicaragua-Sees, mit dem Boot zur Lodge im Tortuguero Nationalpark.  Erleben Sie Ingenieurskunst am imposanten Panama-Kanal, der oft als achtes Weltwunder bezeichnet wird. Die Fahrten mit Eisenbahn und Schiff werden Sie begeistern. Als Kunstwerke ganz anderer Art gelten die Regenwälder Costa Ricas und die Kolonialstädte Nicaraguas.

Weitere Reiseangebote für Panama, wie Rundreisen und Kreuzfahrten finden Sie unter Panama Reisen oder für Nicaragua unter Nicaragua Reisen

Beste Reisezeit für Nicaragua

Am angenehmsten ist es in Nicaragua während der Trockenzeit von November bis April zu reisen, wobei es zum Ende der Trockenzeit Ende April, Anfang Mai sehr heiß werden kann. Im Jänner, Februar und März verzeichnet der Westen Nicaraguas so gut wie keinen Niederschlag.

Wer das dünn besiedelte karibische Tiefland mit seinen ausgedehnten Regenwäldern besuchen will, sollte in der dortigen Trockenzeit von Februar, März oder April reisen. In der Regenzeit von Juni bis November kann Nicaragua im Einzugsgebiet eines Hurrikans liegen. Damit ist am ehesten zwischen Juli und Oktober zu rechnen. 

 

 

Sehenswertes in Panama und entlang des Panamakanal

Der Bau des Panamakanals gehört ohne Frage zu den größten Projekten in der Geschichte der Menschheit. Touristen können den Kanal auf verschiedene Art kennenlernen. Zum Beispiel geht dies am wunderbaren Miraflores Locks Besucherzentrum gleich außerhalb der Hauptstadt. Wer sich mehr vornehmen möchte, kann verschiedene Panamakanal Touren buchen, die einen Teil oder die ganze 77km lange Strecke einmal über den Kontinent versprechen.

Panama City selbst ist ein vielseitiges Reiseziel und bietet alle Attraktionen. Hier findet man eine aufregende Mischung aus Regenwäldern, tropischen Inseln, Großstadtatmosphäre und Salsarhythmen!

 

Rundreise Panama, Nicaragua, Costa Rica – Zauber Mittelamerikas Altes und neues Panama. Mit dem Zug vom Pazifik zur Karibik reisen. Auf dem Panama-Kanal, bei den Emberá, Léon und Léon Viejo. Masaya Nationalpark, Kolonialstadt Granada, von Nicaragua nach Costa Rica. Nationalpark Rincón de la Vieja, die Thermalquellen am Arenal-See. Vom Arenal-See zur Karibikküste, im Nationalpark Tortuguero. Nach San José mit optionaler Badeverlängerung und Anschlussurlaub.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!