Chile Nationalpark Wandern Patagonien Reisen buchen

Chile
Startseite » Reisen » Chile » Nationalpark

Chile Nationalpark, Patagonien Abenteuerreise

Zu den Angeboten ▼

Chile Nationalpark

Patagonien Reisen – Kombination der landschaftlichen Höhepunkte des argentinischen und chilenischen Teils Patagoniens. Buenos Aires, Hauptstadt des Tangos; Exkursion zum Perito Moreno-Gletscher. Wanderungen zum Fitz Roy Basislager und zum Cerro Torre. Trekking im Chile Nationalpark Torres del Paine. Punta Arenas und Santiago de Chile. Nach Übernachtungen in Buenos Aires mit ausgedehnten Stadtrundgängen und Milonga-Besuch Flug nach El Calafate. Der einzigartige Perito Moreno Gletscher am Lago Argentino als nächste Station. Ein weiterer Höhepunkt sind Trekkings im Bereich des Fitz Roy Massivs und im Torres del Paine Nationalpark.  Schließlich noch ein Tag in Punta Arenas und Santiago de Chile.  Die Wanderungen sind meist nicht zu schwer und von jedem Wanderfreund gut zu bewältigen. Ausrüstung: Trekkingschuhe, bequeme Wanderkleidung (auch Wetterschutz), Schlafsack, Tagesrucksack.

Weitere Reiseangebote, auch in andere Regionen Chiles, finden Sie unter Chile Reisen.

Torres del Paine Nationalpark

Torres del Paine liegt im chilenischen Teil Patagoniens. Bekannt ist der Park für seine hoch aufragenden Berge, die blau leuchtenden Eisberge, die sich immer wieder von den Gletschern abspalten, und die goldenen Pampas (Grassteppen), die seltene Tiere wie die lamaähnlichen Guanakos beheimaten. Zu den berühmtesten Wahrzeichen zählen die 3 Granittürme, nach denen der Park benannt ist, und die hornförmigen Gipfel der Cuernos del Paine. Um die Wahrzeichen und Namensgeber des Nationalparks ganz aus der Nähe kennenzulernen bedarf es jedoch einiger Ausdauer.

 

Um zum Aussichtspunkt Mirador Torres del Paine zu gelangen geht es vom Tal aus über Wiesen und durch lichte Wälder gemütlich aufwärts. Nach zwei Stunden wird der Weg immer steiler und Geröll erschwert das Fortkommen. Nach drei bis vier Stunden und 1.200 Höhenmetern ist es geschafft. Am höchsten Punkt der Moräne angelangt öffnet sich die Aussicht auf einen grünen Gletschersee mit zahlreichen Wasserfällen. Der Talkessel wird von bizarren Granitnadeln umrahmt, die fast an der Dreitausend-Meter-Höhenmarke kratzen.

Chile Reise  Expeditions- & Abenteuerreise durch Patagonien. Chile Nationalparks, Patagonien und chilenische Schweiz Erlebnisreise Chile. Highligths der Chile Reise: Punta Arenas, Magellan-Straße, Pinguinkolonie im Seno Otway. Puerto Natales, Torres del Paine Nationalpark ,Wildes Patagonien – Land der krassen Gegensätze! Ob der grandiose Perito-Moreno-Gletscher, die schroffen Felstürme des Fitz Roy und des Cerro Torre oder die unglaublich vielfältige und einzigartige Landschaft im Torres del Paine Nationalpark. Eine Reise bringt Sie zu einigen der eindrucksvollsten Naturschönheiten dieser Welt.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!