Longji Reisterrassen besuchen Reise von Guilin

Longji Reisterrassen und lokale Dorfgemeinschaften besuchen

longji-reisterrassen

Entdecken Sie die einzigartigen Kulturen und Traditionen von Guilins kulturellen Minderheiten, wie die langhaarigen Yao-Frauen des Dorfes Huangluo und ihre markante Architektur. Wandern Sie durch die Berge von Longji (auch Wirbelsäule des Drachen genannt), durch die atemberaubenden Longji Reisterrassen. Wandern Sie auf die berühmte Longji Reis-Terrasse und sammeln Sie unvergessliche Erinnerungen an die spektakuläre Landschaft. Entdecken Sie die geheimen Traditionen und Kulturen, die gut gepflegt werden in den Yao und Zhuang Stämmen von Longsheng, Guilin.

Die sehenswerten Longji-Reisterrassen in Longsheng sind saisonal sehr unterschiedlichlich und variieren im Aussehen. Es sind die schönsten Terrassen in China. Mit einer Geschichte von etwa 700 Jahren sind die Longji-Reisterrassen der Höhepunkt der tiefen Weisheit und der anstrengenden Arbeit des Zhuang-Volkes. Der Bau der Reisterrassen von Longji begann während der Yuan Dynastie, als die Minderheit der Yao vor dem Krieg in die Bergregion floh. Sie gruben lange Pflanzbereiche für Reis aus und machten die Berge zu fruchtbaren Feldern, mit engen, treppenähnlichen Berghängen, die als bequemes Wasserspeicherungs- und Bewässerungssystem dienen

Im Dorf Huangluo Yao leben heute ca. 120 erwachsene Frauen, 80 von ihnen haben Haare, die über 1,4 Meter lang sind. Beobachten Sie einfach, wie sie sie waschen, bürsten, flechten und in einem einzigartig schönen Stil hochbinden. Vom Dorf Ping’an, kann man atemberaubende Ausblicke auf die Reisterrassen genießen.

Planen Sie gerade Ihren Urlaub und denken Sie an China Reisen? Dann werfen Sie doch einen Blick auf die vielfältigen Reiseangebote!



Das könnte Dich auch interessieren …

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!