Langzeiturlaub Teneriffa 2024 günstig überwintern

Startseite » Langzeiturlaub » Kanaren » Teneriffa

8 Wochen oder 56 Tage auf Teneriffa, Kanaren verbringen

Die nachfolgend angebotenen Reiseleistungen werden durch unseren Reisebüropartner travianet GmbH vermittelt. travianet GmbH, Stadtfeldstraße 16 • 94469 Deggendorf • AG Deggendorf HRB 28 73 Geschäftsführer: Jürgen Weickl • USt.-ID-Nr.: DE 246 652 677 AGB
Reiseservice-Hotline +49 (0)991 / 29 67 67 832 M0-Fr 8.00 h-22.00 h, Sa 9.00 h-22.00 h, So/Ftg 11.00 h-22.00 h

Was kann man in einem Langzeiturlaub auf Teneriffa unternehmen?

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und bietet daher zahlreiche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für einen Langzeitaufenthalt. Die Insel hat einige wunderschöne Strände, die sich perfekt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Wassersport eignen. Beliebte Strände sind Playa de las Teresitas, Playa de Los Cristianos und Playa de La Tejita.

Die eine atemberaubende Landschaft mit Bergen, Wäldern und Vulkanen lädt zum Wandern ein. Es gibt viele Wanderwege, die durch den Nationalpark Teide und andere Gebiete führen. Der höchste Gipfel Spaniens, der Pico del Teide, kann ebenfalls bestiegen werden.

Durch die reiche Geschichte gibt es viele Orte auf der Insel, die einen Besuch wert sind. Besonders interessant sind das Castillo de San Juan in Puerto de la Cruz, die Kirche Nuestra Señora de la Concepción in La Laguna und das Museo de la Naturaleza y el Hombre in Santa Cruz de Tenerife.

Es gibt viele interessante Orte, die man als Tagesausflug auf Teneriffa besuchen kann, wie zum Beispiel den malerischen Ort Masca, das Naturschutzgebiet Anaga oder die Insel La Gomera, die per Fähre erreichbar ist. Und tagsüber kann man sich an den lokalen Spezialitäten erfreuen. Beliebte Gerichte sind z.B. der kanarische Eintopf “Potaje de berros” und der “Conejo en salmorejo” (Kaninchen in würziger Sauce).

Weitere Langzeitreisen Kanaren

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit
Cookie Consent mit Real Cookie Banner