Prambanan Hindu Tempel Sehenswürdigkeiten Yogyakarta

Prambanan Tempel auf Java

Prambanan, JavaDie Tempelanlage Prambanan befindet sich auf der Insel Java in Indonesien und ist der größte Hindutempel Indonesiens einer der größten Tempelanlagen in Südostasien. Seit 1991 zählt Prambanan zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie befindet sich in Zentral-Java (Jawa Tengah) rund 17 Kilometer von Yogyakarta entfernt. Sie wurde der Trimurti gewidmet, dem Ausdruck von Gott als Schöpfer (Brahma), Erhalter (Vishnu) und Zerstörer (Shiva).

Der hinduistische Tempel der im Volksmund  auch als Loro Jonggrang, „die schlanke Jungfrau“ bezeichnet  wird  (Rara Jonggrang),  wurde im 9. Jahrhundert errichtet, während Java von der hinduistischen Sanjaya-Dynastie des alten Mataram im Norden regiert wurde. Die Anlage besteht aus 3 Haupttempeln/-schreinen im Hauptbereich, die der angesehenen hinduistischen Gottesdreiheit wie Candi Shiva Mahadeva, Candi Brahma und Candi Vishnu gewidmet sind.

Durch die Verlegung des Dynastie-Sitzes nach Ost-Java wurde die Anlage bereits kurz nach ihrer Fertigstellung verlassen und dem Verfall preisgegeben. Im 16. Jahrhundert wurde der Prambanan Tempel mit seinen mehr als 200 Bauten durch ein Erdbeben schwer zerstört. Erst gut 1.000 Jahre später wurde mit dem Wiederaufbau begonnen, nachdem sie 1811 durch Zufall wiederentdeckt wurde. Typisch für die hinduistische Bauweise sind die spitzzulaufenden Tempel und die Anordnung der Anlage – kleine Tempel um einen großen Hauttempel herum. Der Wiederaufbau des monumentalen Shiva-Haupttempels im Zentrum von Prambanan wurde im Jahr 1953 fertiggestellt. Mit einer Breite von 35m und einer Höhe von 47m überragt er das Tempelgelände und ist schon von weithin sichtbar. Umgeben wird er von acht weiteren Haupttempeln, von denen die beiden größten 34m hoch sind, und über 250 weiteren kleineren Tempeln und Schreinen, von denen teilweise aber nicht mehr viel übrig ist.



Rund um die Tempelanlage gibt es einen schönen archäologischen Park mit zwei Theatern und einem sehenswerten Museum. Um die Tempelanlage von Prambanan herum gibt es in der näheren Umgebung ebenfalls noch Sehenswertes zu entdecken. 2 km östlich von Prambanan befindet sich ein alter buddhistischer Tempel – Candi Plaosan.  Der damalige König war Hindu, während seine Frau Buddhistin war – einige schöne Reliefs zeigen diese Zeit. 3 km südlich von Prambanan befindet sich ein altes Schloss oder Tempel – Kraton Ratu Boko – hier läßt sich von einem kleinen Berg in der Nähe wunderbar auf das Schloss und auf Prambanan fotografieren.

Sie planen eine Indonesien Reise? Lassen Sie sich von den vielfältigen Reiseangeboten inspirieren!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Thanks for ones marvelous posting! I definitely enjoyed reading it,
    you could be a great author.I will make certain to bookmark your blog and
    definitely will come back someday. I want to encourage one to continue
    your great writing, have a nice evening!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!