Griechenland Segeln Kykladen Yachtcharter

Griechenland

Griechenland Segeln Kykladen mit oder ohne Skipper

Griechenland Segeln Kykladen – Segelyachten chartern. Die Inselwelt der Kykladen in der Nähe von Athen umfaßt ca. 200 Inseln, die alle maximal einen halben Segeltag auseinander liegen. Hier kann man ideal zwischen den Inseln kreuzen, ohne vorab eine Route festgelegt zu haben. Eine der schönsten Inseln in den Kykladen ist Santorin. Segelyachten ankern außerhalb des Kraters in der Nähe von Thira, um die spektakuläre Schönheit der Insel zu bewundern. Gute Ausgangshäfen für den Yachtcharter Kykladen sind Kalamaki oder Lavrion in der Nähe der griechischen Hauptstadt Athen. Lavrion liegt aber etwa einen halben Segeltag näher an den Kykladen. Alternativ könnten auch Piraeus, Poros, Syros, Paros, Mykonos und Santorin Startpunkte für einen Segeltörn sein. Gerade in Athen gibt es nicht nur viele Segelboote, sondern auch Motoryachten. Im Sommer sollten Segler den Meltemi nicht unterschätzen. Der starke Nordwind können weniger erfahrene Segler schnell in Probleme bringen. Im Sommer bietet sich als Alternative der Saronische Golf an, während die Kykladen ein schönes und sicheres Ziel für Chartersegler im Frühjahr und Herbst sind.

Griechenland hat eine tiefe Zugehörigkeit zum Segeln, die in ihrer Mythologie und den Büchern von Homer, Ilias und Odyssee wurzelt. Chartern in den sagenumwobenen griechischen Inseln mit unberührten Gewässern, stetigem Wind, der Geschichte an jeder Haltestelle und einer etablierten Yacht Infrastruktur. Yachten in Griechenland finden Sie auf www.boatbookings.com (englischsprachig) oder nutzen Sie gleich das unten angeführte Anfrageformular

Boatbookings Yacht Charter

In partnership with
Boatbookings Yacht Charter

Griechenland Segeln Mykonos, Segeln Santorin

Simple Share Buttons