Äthiopien Trekking, Hochland und Wüsten-Trekking

äthiopien reisen
Startseite » Reisen » Äthiopien » Trekking

Äthiopien Trekking – Vom Hochland in die Wüste

Zu den Angeboten ▼

Äthiopien Trekking – Wandern Sie auf dem Dach Afrikas– dem Semiengebirge auf über 4000m Höhe durch eine phantastische Bergwelt, besuchen Sie Lalibela mit seinen monolithischen Felsenkirchen und besteigen Sie den Vulkan Ertale mit seinem glühenden Lavasee in der Wüste Danakil. Die Semien-Berge gelten als die höchste Bergkette des abessinischen Hochlandes und als Paradies für Trekkingliebhaber. Ein Großteil dieser Bergregion ist als Nationalpark deklariert, was dem Schutz der endemischen Tier- und Pflanzenwelt förderlich ist.

Eine Äthiopien Reise ans Horn von Afrika vereint unbekannte Abenteuer, herausfordernde Trekkingtage und faszinierende Kulturgeschichte. Sie besuchen Lalibela mit seinen aus Fels gehauenen Kirchen und erleben auf Wanderungen durch die zerklüfteten Semien Berge die einzigartige endemische Tierwelt. Kurvenreiche Gebirgsstraßen führen nach Axum, wo Sie auf die Relikte einer mächtigen, antiken Zivilisation stoßen.

Die Felsmassive und Tafelberge der kargen Provinz Tigray erinnern an die Kulisse eines Western-Films. Nach dem Besuch zweier malerisch gelegener Felsenkirchen fahren Sie in die unwirtliche Welt der Danakil. Von nun an folgen Sie den Spuren der Salzkarawanen der Afar-Nomaden und dringen mit jedem Kilometer tiefer in einen glühend heißen Backofen von bezaubernder Schönheit vor. Der Anblick des Farbenwirrwarrs von Dallol wird Sie genauso begeistern wie der rotglühende Lavasee des Vulkans Erta Ale. Vom Afrerasee aus fahren Sie durch den Großen Afrikanischen Grabenbruch zurück nach Addis Abeba.

Weitere Reiseangebote finden Sie unter Äthiopien Reisen

Äthiopien Reisen und Wandern

Klima

Äthiopien liegt in der subtropischen Region und hat zwei Regenzeiten. Die längere Hauptregenzeit fällt im kontinental geprägten Bereich in die Monate Juni bis September. Im Anschluss folgt eine längere Trockenperiode. Die kleine Regenzeit geht von Februar bis März, worauf erneut eine Trockenzeit bis Juni folgt. Leider kommt es immer wieder vor, daß die Regenzeiten ausbleiben. Die beste Reisezeit für Äthiopien sind die Monate von Oktober bis Mai. Besonders empfehlenswert ist die Zeit zwischen November und Januar. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten, es ist durchgehend trocken und die Zahl der täglichen Sonnenstunden am höchsten. Nach Ende der Regenzeit kann man während dieser Periode des Jahres im Hochland wunderbar wandern, da in dieser Zeit Blumen und Bäume blühen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!