Angebote Japan Rundreisen geführt oder individuell

Zauberhafte Japan Rundreisen zwischen Tempeln und Kirschblüten buchen. Das Reisen hat einen hohen Stellenwert in der japanischen Kultur. Kein Wunder also, dass die Japaner zu den gastfreundlichsten Menschen der Erde gehören. Noch ein Grund mehr, das Land der aufgehenden Sonne mit seiner wunderschönen Natur, den rosa blühenden Kirschbäumen, den majestätischen Tempeln und den pulsierenden Städten zu bereisen. Erleben Sie den Zauber Japans hautnah.

Startseite » Reisen weltweit » Asien » Japan » Angebote

Gute Reisezeiten für Japan

Der Frühling ist eine besonders beliebte Reisezeit, da zu dieser Zeit im ganzen Land die Kirschbäume blühen – ein wahrlich magischer Anblick, wie es ihn in keinem anderen Land dieser Welt gibt. Noch farbenprächtiger wird es im Herbst, wenn sich die Ahorn-Wälder kunterbunt färben und die Straßen mit feuerrotem Laub bedecken. Die japanischen Sommer sind angenehm warm und bieten ideale Bedingungen zum Wandern und Baden. Auf der Insel Kyushu, dem „Grünen Paradies“ herrschen im Sommer sogar subtropische Verhältnisse, welche einen weiteren Einblick in die enorme Vielfalt der Flora und Fauna Japans ermöglichen. Im Winter verwandelt sich besonders Japans nördlichste Insel Hokkaido in ein wahres „Winter-Wonderland“ mit idealen Bedingungen für Wintersportler.

Interessante Regionen für Japan Rundreisen

Die ehemalige Hauptstadt Kyoto verkörpert die Spiritualität und das Traditionsbewusstsein des japanischen Volkes. Machen Sie einen Spaziergang durch das traditionelle Viertel Gion und somit in das mittelalterliche Japan. Besichtigen Sie den Goldenen Pavillon, der einst der Fujiwara-Familie als Hauptsitz diente und seither einer der prächtigsten Zen-Tempel ist. Versäumen Sie unter keinen Umständen den malerischen Philosophenweg. Schon seit Jahrhunderten spazieren die Mönche der umliegenden Tempel entlang der mit Kirschbäumen gesäumten Straße.

Ein weiteres Highlight einer Japan Reise ist ein Spaziergang durch die traditionellen Zen-Gärten der Tempel Nanzen-ji und Daitoku-ji in Kyoto. Nur wenige Kilometer entfernt erwartet Sie die Stadt Osaka, die Ihnen eine neue Facette Japans offenbart. Bei einem Bummel durch die Straßen um die Dotombori-Brücke herum fühlt man sich wie in die Zukunft versetzt. Osaka ist nicht mehr und nicht weniger als die gastronomische Hauptstadt Japans, wovon nicht zuletzt die zahlreichen Restaurants der Stadt zeugen. In der gleichen Kulturregion Kansai liegt auch die Stadt Nara, in der Sie erfahren werden, dass im Shintoismus Damhirsche als Götterboten gelten.

Reisekontakte.at - Reisen buchen weltweit
back-to-top-button
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner