Bhutan Ausflüge mehrtägige und Tagesausflüge mit Rad oder Bus

Bhutan Reise Asien
Startseite » Reisen weltweit » Asien » Bhutan » Mehrtägige Ausflüge

Mehrtägige Bhutan Ausflüge und Tagesausflüge im Himalaya

Zu den Angeboten ▼

Lassen Sie sich von einem lokalen Guide auf einer mehrtägigen Tour durch das Land von der Kultur und Geschichte führen. Verpassen Sie keine der Highlights von Bhutan mit einer sorgfältig geplanten Route. Besuche in Dörfern und Märkten, alten Festungen und Bauernhäusern, Tempeln und Klöstern werden Ihre Reise bereichern. Weiters sind eine Vielzahl von Museen in Paro, Thimphu und Punakha besuchenswert.

Naturliebhaber werden besonders die Zeit genießen, die sie im Phobjikha-Tal verbringen, dem Winterquartier des seltenen Schwarzhalskranichs. Einige Ausflüge beinhalten auch die Wanderung zum Taktsang-Kloster “Tiger’s Nest”, das sich in einer senkrechten Klippe befindet. Bumthang ist das religiöse Kernland Bhutans, in dem sich einige der ältesten Tempel und Klöster befinden. Ein wichtiges Merkmal von Bumthang ist Jambey Lhakhang, ein Tempel, der im Jahre 659 von Tinetan-König Songtsen Gompo erbaut wurde. Eine Bumthang & Ura Valley Tour gibt einen umfassenden Einblick in die bhutanische Tradition und Kultur und besucht die vielen historischen und religiösen Wahrzeichen des Drachenreichs.

 

Jambay Lhakhang Drup – einzigartiges Festival

Jambay Lhakhang ist einer der 108 Tempel, die im 7. Jahrhundert vom tibetanischen König namens Songtsen Gampo erbaut wurden und sich in Bumthang befindet. Er kann bei einem mehrtägigen Ausflug in Bhutan besucht werden. Am selben Tag wurde auch der Kichu Lhakhang in Paro gebaut. Der König sollte 108 Tempel an und über der Grenze errichten, um die Dämonen im Himalaya-Gebiet zu unterwerfen.

Jambay Lhakhang Drup ist eines der einzigartigsten Festivals, die jährlich in Bumthang abgehalten werden. Dieses Fest dauert fünf Tage im Innenhof des Tempels. Verschiedene Cham-Tänze wie Ter Cham (der Nackte Tanz), Mewang, Macham, Ging Tsholing, Dramtse Ngacham, Zhana Cham usw. werden von den Dorfbewohnern Norgang, Changwa und Nangsiphel aufgeführt. Unter allen Chams ist das Jambay Lhakhang Drup Tsechu für Ter Cham (der Nackte Tanz) und Mewang Cham (der Feuersegen) bekannt. Der heilige nackte Tanz wird um Mitternacht aufgeführt, während der Feuertanz am Abend abgehalten wird, um unfruchtbare Frauen mit Kindern zu segnen.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Google Analytics Opt-Out

Hier klicken um dich auszutragen.