Mexiko Iztaccihuatl Popocatepetl Bergtour Izta

Mexiko

Individuelle Reiseanfrage >> | Rückrufservice >>

Mexiko Iztaccihuatl Popocatepetl Bergtour

Akklimatisationsgipfel Malinche (4461 m) und Mexiko Itztaccihuatl (5286 m); Pico de Orizaba (5640 m) – höchster Vulkan Nordamerikas; Tempelstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Teotihuacán; Komplette Basis- und Hochlagerausrüstung und Verpflegung; Betreuung durch DIAMIR-Expeditionsleiter und/oder lokalen englischsprachigen Bergführer; Optional: Rafting-Abenteuer auf dem Rio Pescado – Gut isolierte, steigeisenfeste und wasserfeste (Schalen-) Bergstiefel der Kategorie D erforderlich. Anforderungen: Komfortverzicht; Teamfähigkeit; Kondition für bis zu 13-stündige Tagesetappen; Kenntnisse der Hochlagerlogistik (Materialtransport bis zu 15 kg, Zeltaufbau); Trittsicherheit in Geröll, Schnee und Eis bis zu 35°Grad Steilheit; Grundkenntnisse im Gehen mit Steigeisen; Grundkenntnisse alpiner Sicherungstechnik (persönlicher Tourenbericht erforderlich)

Mexiko Iztaccihuatl Bergsteigen, Vulkantrilogie – Auge in Auge mit dem rauchenden Popocatepetl auf dem Iztaccihuatl – Expeditionsreise & Abenteuerreise durch Mexiko. Von Mexiko-Stadt über den Gipfel des Malinche (4461 m) führt die Route zu den Felszeichnungen von Cacaxtla und der Pyramide von Cholula. Anschließend wird der 5286 m hohe „Izta“ in Angriff genommen. In 2-3 Tagen erklimmen Sie den schneebedeckten Pico de Orizaba (5640 m) und lassen die anstrengende Besteigung anschließend mit einer Raftingtour ausklingen. Wandern Sie auf den Vulkan Iztaccihuatl, Mexikos dritthöchsten Berg, um einen abenteuerlichen Tag in der Natur zu erleben. Die perfekte Tour für Wander- und Naturfans mit Aufstieg auf den Vulkan Iztaccihuatl.

Simple Share Buttons