Mallorca Natur und Kultur in malerischen Dörfern

Mallorca Natur und Kultur auf Mallorca

Mallorca Natur und Kultur

Mallorca Reise durch malerische Dörfer mit verwinkelten Gässchen, wilde Berglandschaften, Weinberge, Olivenhaine und Liebesgeschichten im Kloster Valldemossa säumen Ihren Weg. Aber auch die lebendige Inselhauptstadt Palma kommt bei dieser Mallorca Reise nicht zu kurz! Kommen Sie mit und erleben Sie Mallorca intensiv. Highlights:Tropfsteinhöhlen in Campanet, Eisenbahnfahrt nach Sóller, Zwei Hotels zur Auswahl

Besuchen Sie an einem Tag die Inselhauptstadt Palma! Besuchen Sie die lichtdurchflutete gotische Kathedrale und lernen Sie im Kloster San Francisco viel über den mallorquinischen Mystiker und Philosophen Ramón Llull. Mitten im alten Stadtkern befindet sich das Museum Palau March, das die Kunst- und Büchersammlung der Stiftung beherbergt – ein absolutes Highlight. In den Innenhöfen soßt man auf eine zeitgenössische Skulpturensammlung mit Werken von Rodin, Moore oder Chillida. Im Büchersaal kann man Manuskripte, Inkunabeln und eine einzigartige Seekartensammlung aus dem 15. bis 17. Jahrhundert bestaunen. Nach all den Besichtigungen bleibt Ihnen genügend Zeit, Palma de Mallorca individuell zu erkunden. Ob Sie an einem der lauschigen Plätze das Leben der Stadt an sich vorbeiziehen lassen, oder eine leckere hausgemachte Ensaïmada probieren ─ Sie werden sich nicht langweilen! Runden Sie den Tag ab mit einem Besuch der über der Stadt thronenden, kreisrunden Wehranlage Castell del Bellver. Im Stadtmuseum, das in der früheren königlichen Burg untergebracht ist, taucht man noch einmal in die Geschichte Mallorcas ab. Der Blick von der Dachterrasse der Burg ist fantastisch ─ ganz Palma liegt zu Füßen. Mallorca Reise, Mallorca Studienreise, Mallorca Natur und Kultur

Simple Share Buttons